Die Puppen erobern die Straßen von Callosa de Segura und Cocentaina

Publishing date 25/03/2019

Etwa in der Mitte der Fastenzeit liegen zwei der ältesten Traditionen von Alicante und der Region Valencia: Der Brauch der "Partir la Vieja" in Callosa de Segura und der Festa dels Nanos de Cocentaina. Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!
Die Puppen erobern die Straßen von Callosa de Segura und Cocentaina

Die Zeit, die zwischen dem Aschermittwoch und der Feier des Palmsonntags vergeht und die der geistigen Vorbereitung der Gläubigen auf die Ankunft von Ostern vorbehalten ist, ist ein sehr anspruchsvoller Prozess: Das Fasten und das Verbot des Verzehrs von Fleisch sind einige der Merkmale, die diese Zeit definierten. In Callosa de Segura und Cocentaina war es möglich, diese Zeit zu überbrücken und den Gemeindemitgliedern mit zwei unterhaltsamen Partys voller Spaß zu versorgen. Statten Sie den "Partir la Vieja “und den “Festa dels Nanos" einen Besuch ab und erleben Sie Jahr für Jahr neue Überraschungen!

 

Am Mittwoch, den 27. März, wenn es 21 Tage seit Beginn der Fastenzeit sind und noch genauso viele für Ostern fehlen, werden die Straßen und Balkone der Ortschaften in Alicante Callosa de Segura und Cocentaina mit Puppen gefüllt sein. Alle handgemacht von den Menschen der Ortschaften. Sowohl in der einen als auch in der anderen Gemeinde besteht diese alte und lange erwartete Tradition darin, diese Tradition für einen Tag zu unterbrechen und ihre Unzufriedenheit durch Puppen und Plakate auszudrücken.

 

Gegenwärtig sind beide Partys bis in die Medien vorgedrungen und oft zeigen die Puppen internationale Anliegen, die über die der Menschen der Region hinausgehen. Obwohl dies ein Protestakt ist, liefern die Farben und die Originalität viel Spaß für beide Feiern. Nehmen Sie an der Party in Cocentaina oder in Callosa de Segura teil und bereiten Sie sich auf Ostern vor!

Mehr Details: Alacant/Alicante

Bewerten und teilen