Spüren Sie den Pulvergeruch, das Kolorit und die Musik bei den Johannisfeuern

Publishing date 17/06/2013

Nutzen Sie die neue AVE-Verbindung Madrid-Alicante, besuchen Sie das Land Valencia und entdecken Sie eine der schönsten Feste: Hogueras de San Juan (Johannisfeuer). Dieses bedeutendste Ereignis von Alicante, das zum Fest von Interesse für den internationalen Tourismus erklärt wurde, findet vom 20. bis 24. Juni statt. Bei diesem Volksfest ist eine spezielle Atmosphäre in der Stadt zu spüren, Geruch und Getön der Böller, die festlich geschmückten Straßen und die Musik der Kapellen lassen die Alicantiner und ihre Gäste die festliche Fröhlichkeit fühlen. Das sollten Sie nicht versäumen, Sie werden begeistert sein.

Spüren Sie den Pulvergeruch, das Kolorit und die Musik bei den Johannisfeuern

Las Hogueras de San Juan, die Johannisfeuer sind das größte Fest der Stadt Alicante. Das von Interesse für den internationalen Tourismus erklärte Fest hat seinen Ursprung in der Tradition, zur Sommersonnenwende unbrauchbar gewordene Gegenstände zu verbrennen.

In der Stadt werden über zweihundert satirisch gefärbte Pappmaché-Monumente (Hogueras) errichtet. Diese werden am 24. Juni in der spektakulären Nacht der Cremà verbrannt, dazu kommt das beliebte Banyà (Wasserbad), das die Feuerwehrleute beim Löschen der Freudenfeuer bereiten.

Las Hogueras de San Juan son las Fiestas mayores de la ciudad de Alicante. Declaradas de Interés Turístico Internacional, tienen su origen en la tradición de quemar objetos inservibles con la llegada del solsticio de verano.

Se plantan en la ciudad más de doscientas monumentos (hogueras) de cartón piedra de temática satírica. Éstos arderán el día 24 de junio en la espectacular noche de la "Cremà", acompañada de la popular "Banyà" (bañada) llevada a cabo por los bomberos para apagar las hogueras.

Durante las fiestas se incluyen actos como las "Mascletàs" (impresionante concurso de petardos que se celebra entre el 20 y el 24 en la Plaza de los Luceros a las 14 horas) el Pregón, La "Plantà", la Cabalgata del Ninot, desfiles y pasacalles; destacando la ofrenda de Flores a la Virgen del Remedio.
En estas fiestas se respira un ambiente diferente en la ciudad, el olor y sonido de las tracas, los adornos de las calles y la música de las bandas, hacen sentir al alicantino y visitante la alegría de la fiesta.

In der Stadt werden über zweihundert satirisch gefärbte Pappmaché-Monumente (Hogueras) errichtet. Diese werden am 24. Juni in der spektakulären Nacht der Cremà verbrannt, dazu kommt das beliebte Banyà (Wasserbad), das die Feuerwehrleute beim Löschen der Freudenfeuer bereiten.

Während des Festes finden Veranstaltungen statt, wie Mascletàs (beeindruckender Böllerkonzert-Wettbewerb, der vom 20. bis 24. Juni stets um 14 Uhr auf der Plaza de los Luceros organisiert wird), Pregón (Festrede), Plantà, Cabalgata del Ninot (Umzüge) und die Blumenspende für die Virgen del Remedio (Maria-Hilf).

Bei diesem Fest ist eine spezielle Atmosphäre in der Stadt zu spüren, Geruch und Getön der Böller, die festlich geschmückten Straßen und die Musik der Kapellen lassen die Alicantiner und ihre Gäste die festliche Fröhlichkeit fühlen.

Nutzen Sie die Angebote der AVE Züge Madrid-Alicante!

Seit dem 18. Juni ist Madrid dem Strand etwas näher mit der neuen AVE-Strecke Madrid-Alicante. Über 1000 zusätzliche Plätze nach Alicante, der Hauptstadt der Costa Blanca, nur 2 Stunden und 25 Minuten entfernt. Bei vorzeitiger Buchung gibt es Rabatte bis zu 50%. Bis zum 25. Juni können Sie Ihre Fahrkarte für nur 32,45 Euro kaufen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und genießen Sie die Johannisfeuer in Alicante.

Buchen Sie jetzt, denn der Strand war noch nie so nah!

Weitere Informationen:

http://www.avealicante.es/

TOURIST INFO ALICANTE

Avenida Rambla Méndez Núñez, 41 (Torre de la Generalitat)
03002 Alacant/Alicante (Costa Blanca)
Tel.: 965200000
Web: http://www.comunitatvalenciana.com
E-Mail: alicante@touristinfo.net

 

Otros datos:

Old news Alacant/Alicante

Rate and share