Die Mauren und Christen von Alcoi, eine epische geschichtsträchtige Feier

Publishing date 11/04/2017

Die Fiestas der Mauren und Christen von Alcoi, welche Sankt Georg zu Ehren begangen werden, wurden zu Ereignissen von internationalem touristischen Interesse erklärt
Die Mauren und Christen von Alcoi, eine epische geschichtsträchtige Feier

Die Fiestas der Mauren und Christen von Alcoi, welche Sankt Georg zu Ehren begangen werden, wurden 1980 zu Ereignissen von internationalem touristischen Interesse erklärt. Dies ist nicht verwunderlich. Bereits am ersten Tag der Feiern kehrt die Stadt in der Provinz Alicante zurück ins Mittelalter, zur Zauberei, zur orientalischen Exotik, all dies mit einer großartigen Feier, welche in Spanien ihresgleichen sucht. Diese Fiestas finden vom 21. bis zum 24. April statt, also nehmen Sie sich für jene Tage nichts vor.

Man erinnert an die geschichtlichen Ereignisse des Jahres 1276, besonders an die Aufstände der Muslime, welche jene Gegend bewohnten, welche zur Verehrung Sankt Georgs führten, der der Legende nach als reitender Helfer der Stadt während einer Schlacht erschien, in der der muslimische Anführer Al-Azraq fiel. Das Volk schwörte, Sankt Georg zu Ehren eine Kirche zu errichten und Feierlichkeiten abzuhalten. Und es hat sein Wort gehalten.

Die Fiesta dehnt sich auf drei Tage aus. Der erste Tag bildet den Auftakt, bei dem die Pracht der Verkleidungen und ihre Farben, die Musik, die Herrlichkeit der Fahnen und die Pirouetten, welche die Anführer der Gruppen darbieten, die Besucher in eine fantastische Umgebung versetzen. Der zweite Tag ist dem Schutzpatron Sankt Georg gewidmet und dient der Andacht, mit verschiedenen Prozessionen den Tag über, bei denen ein als römischer Soldat verkleidetes Kind die Figur des Sant Jordiet verkörpert. Es ist der lyrische Tag, während der dritte Tag ganz dem Alardo verschrieben ist und die Gefechte nachgestellt und die Büchsen gezückt werden. Ist nach der Schlacht wieder Ruhe eingekehrt, sieht man die Erscheinung des San Jordiet von de Zinnen der Burg aus, womit die Fiesta bis zum nächsten Jahr abgeschlossen wird.

Während jener Tage ist Alcoi ein einziges Meer von Farben und Jubel; Fahnen mit dem Georgskreuz oder dem islamischem Halbmond decken die Stadt ein. Es verknüpfen sich Zielscheiben, Prozessionen und schauspielerische Vorführungen, bei denen die Eroberung der Burg durch die Mauren und die Rückeroberung durch die Christen nachgestellt werden. Trommelwirbel, Trompetenklang, der Lärm der Büchsen  während der Schlacht, Pulvergeruch, der Rauch. Gewaltig. Wie eine Folge von Game of Thrones live vor Ihren Augen.

Mehr Details: Alcoi/Alcoy

Rate and share