Ayora, der erste Honig

Publishing date 4/10/2017

Honigliebhaber, eure Zeit ist gekommen! Den ersten Honig wird es vom 11. Oktober bis zum 15. Oktober geben. Eine Messe, welche ein gastronomisches, touristisches und kulturelles Event ist, dessen Thema rund um den Honig geht. Ein Produkt erster Klasse dieser Gegend, geschätzt in seiner Qualität.
Ayora, der erste Honig

Die Messe “El Primer Corte de la Miel” de Ayora findet zum siebzehnten mal statt und  Sie werden schnell verstehen, warum ein Besuch eine gute Wahl ist. Die Messe ist in mehrere Bereiche strukturiert: Bienenprodukte, Gastronomie, Kinderbereiche, Handwerksbereich, Handelsbereich und geschmückte Straßen. Honigliebhaber werden sich also in dem Bereich der Bienenprodukte wohlfühlen, wo Imker mehrere Produkte und Sorten von Honig, als auch Produkte, die vom Honig abstammen, anbieten: Propolis, Gélee Royale, Süßigkeiten, Kosmetik und vieles mehr.

 

Die Messe hat auch andere Attraktionen. Eine von ihnen ist die große Glasurne mit Bienenstöcken im Inneren. Imker reproduzieren den Bau eines Bienenstocks, bis hin zur Zeit, zu der der Honig geerntet wird. Dieser wird dann der Öffentlichkeit zur Verkostung vorgesetzt. Einige weitere Events: Raubvogelschau, Honigwettbewerb, Gerichte mit Honig gemacht, Musikauftritte und didaktische Aktivitäten für die Kleinen. Oh, Sie dürften die diversen Live-Vorführungen des Corte de la Miel, welche jeden Tag gehalten werden, nicht verpassen.

In Ayora werden Sie die typischen Produkte der Region kosten und begleitete Besuche von kulturellem Interesse, wie zum Beispiel die Kirche “Iglesia Nuestra Señora de la Asunción” oder das Schloss zu erleben, oder in die Natur vorstoßen, um die Höhlenmalereien von “Abrigo de Tortosilla”, “Patrimonio de la Humanidad”, und das iberische Dorf “Castellar de Meca” zu besuchen und zu bestaunen.

Mehr Details: Ayora

Rate and share