Astronomentreffen im Castellóner Planetarium

Publishing date 1/04/2014

Das Planeatrium von Castellón, eine Kuppel aus klaren Linien direkt am Mittelmeer, entdeckt Tag für Tag ein unendliches Universum. Und in diesen Rahmenbedingungen wird vom 11. bis zum 14. April ein Diskussionsforum veranstaltet, das die Crème de la Crème der Astronomie vereint.
Astronomentreffen im Castellóner Planetarium

Das Planetarium zeigt in seiner Kuppel seit Jahren den Kosmos und den Himmel, der uns umgibt. Ein immenser Carl-Zeiss-Projektor zeigt die noch leuchtenden Funken eines Sternschnuppenregens, entdeckt für das menschliche Auge die spektakulären Ringe des Saturn oder zeigt die Rückkehr Jupiters an den Nachthimmel. Dies alles sind Geheimnisse für die unerfahrenen Besucher, die dank der jährlichen Astronomie-Aktionstage den unendlichen Weltraum etwas besser verstehen lernen.

 

Am 11., 12. und 13. April treffen sich Hobby- und Profiastronomen in Castellón zu ihrem Diskussionsforum. Galaktischer Kannibalismus, archäologische Astronomie, der Mond von der Erde aus betrachtet, die Planeten-Metamorphose oder vom Big Bang zum Beginn des Lebens sind einige Der Vortragsthemen dieser 22. Auflage der astronomischen Aktionstage von Castellón.

 

Wenn Sie an den Sternen interessiert sind, kommen Sie diese Tage ins Planetarium Castellón und entdecken Sie die gut gehüteten Geheimnisse des Universums in der wunderschönen Kuppel des Planetariums.

 

www.castello.es


Mehr Details: Castellón de la Plana

Bewerten und teilen