Castellón auf Vespa- und Lambretta-Rädern

Publishing date 2/06/2014

Rund fünfhundert Vespas und Lambrettas, die beliebtesten Motorräder der fünfziger und sechziger Jahre, finden sich dieses Wochenende zum Treffen VespAzahar ein. Wenn Sie eine Vespa oder Lambretta haben, ist an diesem Wochenende Castellón Ihr Ziel.
Castellón auf Vespa- und Lambretta-Rädern

In Castellón de la Plana treffen sich vom 6. bis 8 Juni rund fünfhundert Motorroller der legendären Marken Vespa und Lambretta, die während eines halben Jahrhunderts Teil des Lebens und der Gesellschaft Spaniens gewesen sind. VespAzahar ist ein nationales Treffen mit klarer Anspielung auf den Austragungsort Costa del Azahar.

 

Vespas und Lambrettas aus ganz Spanien nehmen die Stadt am größten nationalen Treffen dieses Motorrad-Typs in Beschlag. Außerdem werden Ausfahrten und Touren durch die Provinz veranstaltet. Die Ausfahrt am Samstag führt mit Ausgangs- und Zielpunkt Castellón über Borriol, l’Alcora, Cabanes, Costur, la Barona, el Desert und Benicàssim.

 

Das Treffen beginnt am Freitag, dem 6. Juni, mit einer Fahrt durch das Stadtzentrum von Castellón ins Viertel Grau, mit nächtlichem Ausgang, Abendessen und Sixties-Pop Party in La Pérgola. Am Samstag führt die Tour den ganzen Vormittag durch das Innenland von Castellón, mit Essen in Cabanas und Rückkehr in die Stadt Castellón zur Präsentierung der Roller auf dem Santa Clara Platz. Am Sonntag ist Abschied und Schluss mit einer Tour am Vormittag von Castellón über das Viertel Grau nach Benicàssim.

Mehr Details: Castellón de la Plana

Bewerten und teilen