Castellón de la Plana auf dem Fahrrad

Publishing date 15/11/2013

Wenn Sie das Radfahren, das gesunde Leben und vegetarische Kost schätzen, dann freuen Sie sich, denn Castellón de la Plana feiert am 24. November den Tag des Fahrrads. Dieses Treffen der Radl-Freunde soll das Fahrrad als alternatives, schadstofffreies und überdies als gesundes Transportmittel fördern.
Castellón de la Plana auf dem Fahrrad
Unter dem Motto “Das Auto verschlingt die Stadt!” feiert der Tag des Fahrrads sein 25 jähriges Bestehen. Die Absicht ist Castellón wie die führenden Fahrradstädte Europas so auszustatten, dass Autos immer weniger Verwendung als tägliches Transportmittel finden und die Lebensqualität der Bürger dadurch deutlich verbessert wird. Der Tag des Fahrrads ist inzwischen ein Klassiker in Castellón. Dieses jährliche Treffen wird von der Asociación Cultural Amics de la Natura, den Naturfreunden, mit der Absicht organisiert, das Fahrrad als umweltschonendes Verkehrsmittel, als gesundheitsfördernde Sportart und als kurzweiliges Freizeitvergnügen zu fördern. Sie wird ohne Unterbrechung seit 1990 gefeiert.  
Die Ausfahrt beginnt um 11 Uhr am Plaza de la Independencia und führt die Radfreunde zum Pinar del Grao, wo für das leibliche Wohl gesorgt wird. Die Teilnahme an dieser von den Naturfreunden organisierten Ausfahrt ist gratis und wird wohlwollend von der Stadtverwaltung Castellón gefördert. http://www.amicsdelanatura.org

Mehr Details: Castellón de la Plana

Bewerten und teilen