Castellón de la Plana öffnet den Vorhang

Publishing date 6/01/2014

Wenn Sie Theater mögen, haben Sie Glück, denn Castellón beherbergt Castellón a escena, einen Theaterzyklus mit Stücken für alle Geschmäcker. Del Mateix Raval, El Tío Estraperlo und La Decente sind die drei Stücke, die im Januar aufgeführt werden. In diesem Monat öffnet Castellón den Vorhang.
Castellón de la Plana öffnet den Vorhang

Am 11. und 12. Januar wird das Stück Del Mateix Raval (Aus dem gleichen Vorort) aufgeführt, das vom Leben im Vorort Sant Felix während der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts spielt. Ein Sittenstück aus der Hauptstadt von La Plana mit zwei liebenswerten Protagonisten: Sento und Senta, die einen zum Lachen und Weinen, aber vor allem zum Nachdenken über das Leben in Castellón bringen, das es so nicht mehr gibt.

Das Wochenende vom 18. und 19. Januar ist es die Theatergruppe Fadrell, die das Stück El Tío Estraperlo (Onkel Schwarzhändler) in Szene setzt, das die Geschichte eines Eisverkäufers erzählt, der zum Schwarzhändler wird, um das Leben seiner Familie aufzubessern.

Das Ensemble Taronger präsentiert am 25. und 26. Januar das Stück La Decente (Die Anständige) von Miguel Mihura. Ein Stück, das das schwierige Zusammenleben in einer Ehe beschreibt. Nuria, die junge und hübsche Frau eines Millionärs, Historikers sowie langweiligen und tauben Mannes hat die Nase voll und entscheidet, ein Treffen mit Robert, einem möglichen Liebhaber, zu arrangieren. Nach diesem Treffen entscheidet sie, ihren Ehemann zu töten, um ein neues Leben mit ihrem Geliebten anzufangen. Interessant, nicht wahr?

 

 

 

www.castello.es

Rate and share