Castellón und Vila-real: Kunst als Kette von 5 bis 25

Publishing date 28/10/2013

Die Ausstellung 5×5 im Espai d’Art Contemporani Castelló ist ein Kettenspiel, das mit dem Angebot an fünf international renommierte Künstler beginnt, damit diese jeweils weitere fünf Künstler vorschlagen, insgesamt also 25. Ab dieser Woche kann die Kunst bis zum 12. Januar im EACC und im Convent Espai d’Art in Vila-real besehen werden. Schauen Sie vorbei!
Castellón und Vila-real: Kunst als Kette von 5 bis 25
Insgesamt nehmen 25 Kunstschaffende teil, die einen Dialog zwischen den Generationen aufbauen. Die Gruppe für die diesjährige Ausstellung besteht aus Luis Camnitzer, Jimmie Durham, Dan Graham, Santiago Sierra und Rosemarie Trockel. Die Auswahl fiel auf 25 junge Künstler und wird mit einem Preis für den besten Künstler und zwei jetzt eröffnete Sammelausstellungen beendet. Unter den teilnehmenden Künstlern befinden sich Silvina Arismendi, Daniel Bejar, Karmelo Bermejo, Rosella Biscotti, Julius von Bismark, Antoine Catala, Cleo Fariselli, Elisa Strinna und Diego Tonus. Wenn Sie die Kunst lieben, dann sind Sie im EACC richtig. Kommen Sie vorbei und erfreuen Sie sich an der schönsten zeitgenössischen Kunst von 25 Künstlern aus

Mehr Details: Castellón de la Plana

Bewerten und teilen