Die Heiligen Drei Könige und ihre magische Route durch die Region Valencia

Publishing date 29/12/2017

Die magischste Nacht des Jahres steht unmittelbar bevor. Jeder, von Klein bis Groß, möchte die Könige aus dem Orient herzlich willkommen heißen.
Die Heiligen Drei Könige und ihre magische Route durch die Region Valencia

Seit vielen Jahren haben die Heiligen Drei Könige die Gewohnheit, Ihr Basislager in der Zone von Preventorio de Alcoy (Alicante) aufzuschlagen. Dies geschah durch Zufall und Schriftstücke beweisen, dass die Heiligen Drei Könige die Region Valencia seit 1866 besuchen, wodurch dieser Umzug der Heiligen Drei Könige der älteste von Spanien und möglicherweise von der ganzen Welt ist. Es reichte aus, um ihn im November 2001 als Fest von nationalem Tourismusinteresse zu erklären.

 

Der Umzug beginnt am 5. Januar um 18.00 Uhr im oberen Bereich von Alcoy und verläuft durch die Straßen von El Camí, Sant Nicolau und die Plaça d'Espanya, wo ein Halt für den Gottesdienst eingelegt wird. Wenn er, kurz nach 20.00 Uhr zu Ende ist, setzt das Gefolge nach dem Feuerwerk seinen Weg über Sant Llorenç, País Valencià, die Brücke María Cristina, die Promenade Cervantes, Alçamora und der Brücke von Sant Roc fort, wo der Umzug gegen 22.00 Uhr endet.

 

Die Heiligen Drei Könige haben aber auch noch Zeit, die Provinzhauptstadt Alicante zu besuchen, wo sie um 17.00 Uhr im Hafen des Volvo Ocean Race an Land gehen.  Von dort begeben sie sich zur Stierkampfarena, wo sie von tausenden Kindern erwartet werden.

 

Ihre königlichen Hoheiten erreichen gegen 18.00 Uhr das Zentrum von València. Der Umzug kommt aus der Calle Navarro Reverter, geht bis Marqués de Sotelo, und führt natürlich auch am Rathausplatz vorbei. Bei dem Umzug nehmen 30 Karossen, 15 Animationsgruppen und acht Musikkapellen teil und es werden bis zu 10.000 Bonbons verteilt.

 

Melchior, Kaspar und Balthasar nutzen die Zeit voll aus und ziehen um 19.00 Uhr durch das Zentrum von Castellón. Bei diesem lustigen Umzug, der in drei Abschnitte unterteilt ist, werden verschiedene Momente des Weihnachtsfestes zur Schau gestellt, die man in der Stadt erlebt hat. Der Streckenverlauf ist folgender: calle San Roque, calle Sanahuja, Plaza María Agustina, calle Gobernador, calle Guitarrista Tárrega, calle Asensi, Plaza de la Paz, calle Mayor, Arcipreste Balaguer und Plaza Mayor.

Mehr Details: Comunitat Valenciana

Bewerten und teilen