Erkunden Sie die Küste von Castellón durch die Blauen Pfade

Publishing date 21/10/2018

Die Blauen Pfade („Senderos Azules“) von Castellón sind Routen, die Ihnen erlauben, Strände oder Häfen kennenzulernen, die die Blaue Flagge und das gesamte natürliche und ethnologische Erbe der Küste erhalten haben.
Erkunden Sie die Küste von Castellón durch die Blauen Pfade

Die Blauen Pfade sind Routen, die Häfen oder Strände verbinden, die die Blaue Flagge erhalten haben und die Sie dazu einladen, die Natur- und Kulturwerte in dieser Gegend zu entdecken. Mit dieser Auszeichnung sollen die Gemeinden dafür entlohnt werden, die Routen entlang der Küste geschaffen oder wiederhergestellt haben, die sie zu perfekten Orten für Natur- und Freizeitaktivitäten, Tourismus und Umweltbildung machen.

 

In der Provinz Castellón finden Sie von Norden nach Süden acht Blaue Pfade:

 

- Sistema Dunar de Peñísmar, Peñíscola. Ein Rundweg von etwa 800 Metern mit Holzstegen über den Dünen und unglaublicher Aussicht auf die Burg Peñíscola.

 

- Sendero Azul de Alcossebre, Alcalà de Xivert. Die Route verbindet den Strand von Carregador und Romana  durch das Dünensystem, das als Schutz und zur Instandhaltung dient.

 

- Paseo del Faro, Oropesa del Mar. Eine Reiseroute mit Charme, die den Strand von Morro de Gos mit dem Leuchtturm der Stadt verbindet und auch mit dem Torre del Rey, einem Aussichtsturm aus dem 16. Jahrhundert, punktet.

 

- Parque Litoral de Castellón de la Plana. Wandern Sie eineinhalb Kilometer entlang des Dünengürtels von Playa del Pinar mit informativen Schildern über die Flora und Fauna des Gebiets.

 

- Clot de la Mare de Deu, Burriana. Dieser städtische, natürliche Ort ist das Szenario, das die kostbare natürliche Route dieses Blauen Pfades beherbergt.

 

- Sendero Azul del Belcaire, Moncofa. Dieser Pfad verbindet den Strand von Masbó mit dem Strand von Grau durch einen Weg, der vom Meer und den Ufern des Flusses Belcaire abgegrenzt wird. Es gibt auch einen Bereich der Umweltinterpretation.

 

- Sendero Azul de Xilxes. Die Nähe des Strandes von Les Cases und des Strandes von Cerezo sind die wichtigsten Strukturen, durch die diese Straße bis hin zum Sandgebiet von La Llosa führt.

 

- Sendero Azul de los 6.000 Pasos, Almenara. Der Pfad beginnt mit einem Aussichtspunkt und mit den traditionellen bunten Fischerhäusern am Strand von Casablanca. Es führt auch an der Capilla del Carmen de la Playa vorbei und endet bei einem hundertjährigen Eukalyptus.

Mehr Details: Comunitat Valenciana

Bewerten und teilen