Erobern Sie 2018 die höchsten Gipfel der Region Valencia

Publishing date 20/12/2017

Bergwanderungen und Klettertouren sind eine sehr beliebte Aktivität. Immer öfter schnappen sich die Leute die Wanderstiefel und begeben sich auf anspruchsvolle Wege, um die Berge zu erobern. Man kann schon fast von einer Sucht reden. Die Anstrengung und die Müdigkeit, die mit dieser Aktivität zusammenhängen, werden auf dem Gipfel belohnt, wo wir einen wunderschönen Ausblick genießen können und von einem euphorischen Gefühl heimgesucht werden, diese Herausforderung besiegt zu haben.
Erobern Sie 2018 die höchsten Gipfel der Region Valencia

In der Region Valencia mangelt es nicht an Gelegenheiten, um diesen Sport auszuüben, da es hier einige der spanischen Regionen mit den meisten Bergen gibt: Alicante und Castellón mit unzähligen Gipfeln, Tälern und Bergketten. Möchten Sie wissen, welches die 5 höchsten Berge der Region Valencia sind?

 

Alto de las Barracas (1.839 m), Valencia.

Der höchste Gipfel der Region Valencia ist der Alto de las Barracas mit seiner beeindruckenden Höhe von 1.839 Metern. Jeder valencianische Bergsteiger möchte dieses Monster von Berg mindestens einmal besteigen. Der Gipfel befindet sich an der Grenze zwischen der Region Valencia und Aragon und viele der Einheimischen nennen ihn noch immer fälschlicherweise Cerro Calderón, was auf die falsche Interpretation eines topografischen Berichts zurückzuführen ist.  Die Strecke zum Aufstieg ist gut ausgeschildert und man kann den Weg von verschiedenen Punkten aus beginnen. Der Gipfel selbst kann etwas enttäuschen, da es ein abgerundeter Hügel ist und kein schroffe Spitze. Dafür hat man von hier einen wunderschönen Ausblick.

 

Penyagolosa (1.813 m), Castellón.

Der majestätisch wirkende Berg Penyagolosa ist das Dach der Provinz Castellón und einer der höchsten Berge der Region Valencia. Obwohl er nur der zweithöchste Berg ist, ist er mit Sicherheit der emblematischste Gipfel der Region Valencia, den sich zwei Provinzen teilen: Alcalatén und Alto Mijares. Wer hat noch nicht von den Wanderwegen Caminos de Penyagolosa gehört. Es sind mehrere Wanderwege, die zum wunderschönen Heiligtum von San Juan Bautista führen. Der Penyagolosa ist eine Referenz der valencianischen Kultur und Geschichte. Der Kraftaufwand, der erforderlich ist, um den Gipfel dieses fast mythischen Berges zu erreichen, wird durch den spektakulären Ausblick von ganz oben belohnt.

 

Gavilán (1.747 m), Valencia.

Der Pico Gavilán (oder nur Gavilán) nimmt mit seinen 1.747 Metern das Podium der höchsten Berge der Region Valencia ein. Der Pico Gavilán befindet sich im Naturpark von Puebla de San Miguel, in unmittelbarer Nähe seines Nachbarn, dem Alto de las Barracas, der der höchste Berg ist. Der Wanderweg, um diesen Gipfel zu besteigen, ist der gleiche, der auf den Alto de las Barracas heraufführt, sich aber irgendwann gabelt. Ein Schild weist auf die richtige Strecke auf den Gavilán hin.

 

Cabezo de las Cruces (1.710 m), Castellón.

Auf der Grenze zwischen der Region Valencia und Aragon erhebt sich der Gipfel de Cabezo de las Cruces in der Sierra de Gúdar. Um den Cabezo de las Cruces zu besteigen, müssen Sie den Weg von Cortes de Arenoso (840 m) nehmen, einem Dorf, das im Landkreis Alto Mijares liegt. Auf dem Weg durchqueren Sie schöne Wälder mit Pinien und Pyrenäen-Eichen. Die Strecke führt größtenteils am Fluss Cortes entlang. Anschließend müssen Sie am Bach Podrido abzweigen und kommen am Gehöft Masía de las Cruces vorbei, bevor Sie den Gipfel des Cabezo de las Cruces erreichen.

 

Tossal dels Mollats (1.656 m), Castellón.

Der Tossal dels Mollats (Tossal dels Montllats) liegt westlich der Ortschaft Vilafranca, an der Grenze zwischen Castellón und Teruel. Er ist mit einer Höhe von 1.656 Metern der höchste Gipfel des Landkreises von Els Ports. Seine Umgebung bietet eine Vielfalt von Landschaften mit wilden Pinien- und Eichenwäldern, die sich an den Berghängen abwechseln. Der Aufstieg von Vilafranca ist ziemlich lang und steil. Es müssen insgesamt 600 Höhenmeter überwunden werden. Wenn Sie den Weg abkürzen möchten, können Sie sich dem Gipfel bis zur Quelle Fuente del Regatxal mit dem Auto nähern. Der Ausblick von oben ist spektakulär. An einem klaren Tag kann man sogar die entfernten Gipfel der Pyrenäen sehen.  

Mehr Details: Comunitat Valenciana

Rate and share