Wassersport im Herbst und Winter

Publishing date 9/09/2018

Wenn Sie ein Wassersportler sind, hat die Region València eine große Liste von Orten zum Surfen, Kitesurfen, Windsurfen, Segeln und Tauchen. Auch in Herbst und Winter kann man dies dank des guten Wetters sehr gut durchführen. In diesem Artikel zitieren wir einige der symbolträchtigsten und schönsten Orte, um das Maximum an Wassersport in der Region València zu genießen.
Wassersport im Herbst und Winter

Genießen Sie Surfen, Kitesurfen und Windsurfen an der Costa Blanca
Wenn Sie diese Wassersportarten auf Brettern ausüben oder einfach nur lernen wollen, ist die Costa Blanca der attraktivste Ort für diejenigen, die diese Aktivitäten neben den Wellen, dem Wind und dem Meer genießen möchten. Profisportler und Anfänger aus der ganzen Welt kommen nach Dénia, um die Mittelmeerstrände zu genießen.

Die Costa Blanca ist der Favorit derjenigen, die kontrollierte Risikoaktivitäten wie Surfen, Kitesurfen und Windsurfen ausüben oder lernen möchten, da diese Gegend an der Mittelmeerküste durch Strände mit Wellen und ideale Winde gekennzeichnet ist, um mit diesem Sport anzufangen.
Einer der Strände, die am meisten von Surfern besucht werden, ist die Cala Les Urques. Dieser Strand liegt im Zentrum des Yachthafens von Calpe und bietet einen leichten Zugang. Aber was die meisten Wellenliebhaber interessiert, ist seine Jungfräulichkeit, wenig Ausbeutung und für gewöhnlich nicht sehr stark von Touristen besucht.


Ein weiterer Strand, der von Surfern frequentiert wird, aber weniger von Badegästen besucht wird, ist Santa Pola, der durch die Qualität der Wellen gekennzeichnet ist. Er wird weniger von Touristen besucht und ist ideal für diese Sportarten.
Für diejenigen, die etwas privatere Strände mögen, in der Nähe der Stadt Deveses gibt es einen Strand, den die Surfer als "Playa Surf" bezeichnen, eine Sandbank mit sanften Wellen, die zur Entspannung genutzt wird. Ihr Blick auf den Horizont vom Strand aus wird malerisch sein.

Das Beste von Segeln und Tauchen an der Costa Blanca
Aufgrund der Zunahme der Ausübung von Wassersport hat die Stadt Dénia die Eröffnung von Stränden gesponsert, wo Sie tauchen können. Dies hat sich auf die Zunahme von Tauchern ausgewirkt, die die Costa Blanca als Zielort und als natürliches Schutzgebiet für diese Aktivität gewählt haben.

Die Costa Blanca hat sehr gute und bekannte Strände, was La Vela mit einschließt. Aus diesem Grund wird für diejenigen, die Wassersport betreiben, empfohlen, den Strand von San Juan in Alicante zu besuchen. Vela-Kurse für Erwachsene und Kinder finden ebenfalls im Hafen von Benidorm statt.
Santa Pola wird von Tauchbegeisterten wegen der Klarheit und Qualität der Gewässer bevorzugt.

Zusammenfassend sollten Sie diesen Herbst die unglaublichen Strände der Costa Blanca besuchen. Die Vielfalt und Reinheit der Strände machen sie zum besten Ort, um Wassersportarten zu genießen. Also wenn Sie bisher keine Pläne für diese Saison haben und Sie nicht das Beste der Costa Blanca besucht haben, nehmen Sie Ihre Ausrüstung für Ihre bevorzugte Sportart und beginnen Sie Ihre Reise. Die besten Gewässer und weißer Sand erwarten Sie.
 

Mehr Details: Comunitat Valenciana

Bewerten und teilen