Die zweite Ausgabe des Dénia DNA Festivals ist im vollen Gange

Publishing date 22/09/2018

Nach dem großen Erfolg des ersten Jahres wird das DNA Festival Gastronòmic Dénia am 29. und 30. September erneut mit dem renommierten Küchenchef Quique Dacosta als Sprecher stattfinden.
Die zweite Ausgabe des Dénia DNA Festivals ist im vollen Gange

DNA Festival Dénia ist eine gastronomische und spielerische Veranstaltung, die als Hommage an die Gastronomie des mediterranen Lebensstils als Teil ihrer kulturellen Basis dienen soll. Es wird von der Turisme Comunitat Valenciana und dem Stadtrat von Dénia organisiert und findet am letzten Wochenende im September in Alicante statt.

 

Die Promenade der Marineta Cassiana in Dénia wird alle Aktivitäten des DNA beherbergen, welche sich sowohl an Erwachsene als auch an Kinder richten. Vorträge, Food Trucks, Ausstellungen von Köchen aus aller Welt, Stände von Kunsthandwerkern, Live-Musik, Workshops für Kinder und vieles mehr. Und das alles kostenlos!

 

Das DNA Festival punktet mit Quique Dacosta, der als Sprecher und gastronomischer Kurator der Veranstaltung fungiert. 2018 möchte sich jeder Koch auf die alten Wurzeln konzentrieren, nämlich das Produkt. Entdecken Sie die kulinarischen Köstlichkeiten von Küchenchefs wie Elena Arzak, Pepe Solla, Dani Garcia oder Vicky Sevilla.

Die Stadt Dénia wurde von der UNESCO zur kreativen Stadt der Gastronomie ernannt. In mehr als 300 Restaurants der Stadt können Sie die besten Produkte aus dem Garten und dem Mittelmeer genießen, darunter die roten Garnelen von Dénia. Traditionelle und typische Gerichte gehen Hand in Hand in einem Ort, den Sie in Ihr Herz schließen werden. Dies ist ein einzigartiger Moment, um all das mit eigenen Augen zu erleben!

Mehr Details: Dénia

Bewerten und teilen