Wissen Sie, wo der älteste Halbmarathon der Welt gelaufen wird?

Publishing date 29/03/2018

Elche bereitet sich vor, eine weitere Ausgabe der "Mediterranean Oasis" des “XLVI Media Maratón Internacional Ciudad de Elche” zu feiern. Der älteste Halbmarathon der Welt, der seit 1977 im Kalender niemals vergessen wird.
Wissen Sie, wo der älteste Halbmarathon der Welt gelaufen wird?

Ein schneller Rundweg, der durch die meisten Viertel der Stadt führt und einen großen Teil von “El Palmeral” bedeckt, welches im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

 

El Palmeral de Elche wird die Bühne und das Ziel für die Teilnehmer sein. Zweifellos ist diese Umgebung in der Welt privilegiert und einzigartig. Ein spektakulärer Empfang, der dieses Sportereignis noch spezieller macht.

 

Wenn Sie ein Läufer sind und zu einer Herausforderung nicht nein sagen, melden Sie sich für dieses Datum an! Am Sonntag, den 8. April um 10 Uhr in Elche können Sie der Leichtathletik fröhnen. Darüber hinaus erwarten Sie die ermutigenden Rufe der Stadt, die die Teilnehmer zu begleiten.

 

Hier können Sie alles über den Media Maratón (Halbmarathon) erfahren: die Eintragungen, das Programm und alle Aktivitäten, die durchgeführt werden.

Die Stadt Elche befindet sich in der Provinz Alicante. Eine über 1000 Jahre alte Stadt mit einer endlosen Geschichte und mit drei Eintragungen in den verschiedenen Kategorien des UNESCO-Welterbes: dem historischen Palmenhain, dem Misteri d'Elx und das Museum “Museo de Pusol“. Die Vinalopó Ebenen haben einen außergewöhnlichen Bewohner. Die Strände, Naturräume, Kultur, Gastronomie, Partys, Einkaufsmöglichkeiten und eine breite Palette von Freizeitaktivitäten machen es zu einem einzigartigen Reiseziel im Mittelmeerraum.

Mehr Details: Elx/Elche

Bewerten und teilen