Das World SUP Festival Costa Blanca bringt die Elite des Stand-Up-Paddelns nach Santa Pola

Publishing date 13/05/2019

Santa Pola und Isla Tabarca werden mit der zweiten Auflage des World SUP Festival Costa Blanca zum globalen Epizentrum des Stand-Up-Paddelns. Eine Veranstaltung, bei der die besten Athleten der Welt und Fans die Gewässer von Alicante vollends genießen können. Steigen Sie auf Ihr Board!
Das World SUP Festival Costa Blanca bringt die Elite des Stand-Up-Paddelns nach Santa Pola

Eine der wichtigsten Veranstaltungen im Bereich Stand-Up-Paddeln trifft in Santa Pola die Weltelite dieser Sportart auf dem World SUP Festival Costa Blanca. Die besten Sportler aus Japan, den Vereinigten Staaten, Australien und vielen anderen Ländern der Welt ziehen Richtung Meeresparadies Alicante, um sich bei diesem Wertungsereignis für die internationale Rennstrecke Eurotour zu messen, die ebenfalls zum “Circuito Mediterráneo“ vom SUP Race gehört. Der Wettbewerb, der zweite seiner Art, steht auch Anfängern offen und hat ebenfalls eine Kategorie für Kinder. Schnappen Sie Ihr Board und Ihr Paddel und machen Sie mit!

 

Der Verlauf des Wettbewerbs variiert je nach Kategorie und Modalität. Die Teilnehmer auf höchster Ebene, darunter der viermalige Olympiasieger Jim Terrel, werden eine 16 Kilometer lange Strecke vor sich haben, bis sie Isla Tabarca erreichen und diese umfahren. Amateure werden auch in Tabarca ankommen, in diesem Fall nach einer Strecke von 7 Kilometern. Auch verschiedene Routen von 900 Metern bis 3 Kilometern werden verfügbar sein.

 

Wenn Sie sich noch nicht registriert haben, können Sie dies online erledigen. Neben den Rennen finden während des gesamten Festivals Veranstaltungen aller Art statt, z. B. Live-Musikdarbietungen, Materialpräsentationen, Meisterkurse für die breite Öffentlichkeit und viele andere Dinge. Genießen Sie ein Meerwochenende in Santa Pola!

Mehr Details: Santa Pola

Bewerten und teilen