Der Markt von Segorbe, ein Privileg des Zeremoniösen

Publishing date 2/12/2013

Am 3. Mai 1346 erteilte Peter IV., genannt der Zeremoniöse, das Marktprivileg unter königlichem Schutz. Auf dem Markt anlässlich von Maria Empfängnis gibt es an mehr als 400 Ständen von allem etwas. Kommen Sie dieses Wochenende nach Segorbe, sicherlich werden Sie sich königlich vergnügen.
Der Markt von Segorbe, ein Privileg des Zeremoniösen

Der Markt anlässlich von Maria Empfängnis ist einer der ältesten im Land Valencia, der Dank eines Vorrechts des Königs von Aragón, Peter IV., genannt der Zeremoniöse, vor mehr als 600 Jahren begonnen wurde. Seit dieser Zeit zelebriert Segorbe diesen alljährlichen Markt, der immer mit dem Feiertag von Maria Empfängnis einhergeht. Wie jedes Jahr schmückt sich Segorbe vom 6. bis 8. Dezember, um den traditionellen Markt zu feiern. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit und kommen sie nach Segorbe, genießen Sie den Markt, probieren Sie die herrliche Gastronomie Segorbes und besuchen Sie ein historisches Erbe, das eines Königs würdig ist.

 

www.turismo.segorbe.es

Otros datos:

Old news Segorbe

Rate and share