Musik im Kloster Sant Jeroni de Cotalba

Turismo cultural, ocio y diversión

Offer description:

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Musik im Kloster Sant Jeroni de Cotalba
Musik im Kloster Sant Jeroni de Cotalba

Cuerdas de acero, Polina Zizak Quartet, Esencia Lírica mit der Sopranistin Silvia Vázquez und dem Pianisten Carles Budó, Capella de Ministrers und Javier Botella & AP Big Band werden im Juli und August auf dem Festival „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba” auftreten.

Das Kloster von Sant Jeroni de Cotalba ist eines der bemerkenswertesten und am besten erhaltenen Kloster der Region Valencia. Es liegt in Alfauir (Valencia), 8 Kilometer von Gandía entfernt, und wurde 1388 gegründet. Universelle Schriftsteller aus Valencia wie Ausiàs March oder Joanot Martorell, die Familie Borja, San Vicente Ferrer und der Maler der Renaissance Fray Nicolás Borrás u. a. hielten sich hinter den Mauern des Klosters auf. Es gilt als ein echtes, kulturelles und geistliches Zentrum.

Optional services:

Wenn Sie es im Detail kennenlernen möchten, können Sie an einer Führung teilnehmen. Einige der Dinge, auf die Sie achten sollten, sind: Der Innenhof des Eingangs, der gotische Turm, der Orangenhof, der Kreuzgang im Mudejar-Stil, die alte Kirche, der Kapitelsaal mit dem Abbild der Virgen de la Salud, die Ölmühle mit der Freske des Paters Borrás, das Refektorium, das Silo, die Kelterei, die Reitställe, die alte Küche der Nonnen, die eindrucksvollen, romantischen Gärten und das gotische Aquädukt, das das Kloster umgibt. Die Besichtigung wird mit wunderschönen, oberen Kreuzgang mit seinen mehrfarbigen, gotischen Skulpturen, dem Tor der Löwen und dem Waffensaal des Klosters abgerundet.

Über 600 Jahre Geschichte und Kunst, die Sie in einem natürlichen Umfeld von unglaublicher Schönheit erwarten!

Galerie
Alfauir_MonasterioCotalba_Img1

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img2

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img7

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img3

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img6

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img4

Kunst anzuschauen und Livemusik anzuhören ist möglich. Die 10. Ausgabe des Konzertfestivals „Música al Monestir de Sant Jeroni de Cotalba 2017”ist da und bietet ein komplettes Programm mit unterschiedlichen, angesehenen Formationen.

Alfauir_MonasterioCotalba_Img1
Alfauir_MonasterioCotalba_Img2
Alfauir_MonasterioCotalba_Img7
Alfauir_MonasterioCotalba_Img3
Alfauir_MonasterioCotalba_Img6
Alfauir_MonasterioCotalba_Img4

Rate and share