Terres dels Alforins: Ein önologisches Tourismusangebot in Valencia

Wussten Sie, dass es in der Region Valencia auch eine Toskana gibt? Es handelt sich um die valencianische Toskana, die Sie auf einer önologisch-touristischen Reise nach Terres del Alforins erkunden können. Ihre Landschaften, ihre Geschichte und ihre Weinberge machen sie zu etwas ganz Speziellem.
Terres dels Alforins: Ein önologisches Tourismusangebot in Valencia

Sie liegt zwischen den Landkreisen von La Costera und La Vall d’Albaida. Es ist ein Erlebnis, durch ihre Anbaugebiete mit ihren Gehöften zu spazieren, die sich, je nach Jahreszeit, in Grün- und Ockertönen präsentieren und die Sierra Grossa und Sierra Enguera als Hintergrundkulisse haben.

 

Schließlich ist hat ein Ausflug nach Terres dels Alforins das Ziel, sich zu entspannen, die dortigen Landschaften und seine Gastronomie zu genießen. Sie können auch ein Fahrrad mieten und die Dörfer der Region erkunden. Die Abenteuerlustigen können eine Wandertour durch El Bosquet unternehmen, einer Naturlandschaft mit unzähligen Aktivitäten für einen Aktivtourismus.

 

Die Geschichtsliebhaber wird ein Besuch der iberischen Ansiedlung von Batida de les Alcusses entzücken, abgesehen davon, dass man vom Hügel Les Alcusses einen unglaublichen Ausblick hat. Des Weiteren können Sie den Turm von Els Coloms genießen, der früher eine Verteidigungsanlage war, und auf dem höchsten Punkt der Serradeta del Bosquet steht.

 

Zweifelsohne ist es in der valencianischen Toskana unumgänglich, eine der elf Bodegas zu besuchen, die den Verband Terres dels Alforins der Gemeinden La Font de la Figuera, Moixent y Fontanars dels Alforins bilden, wo Sie die önotouristische Kultur näher kennenlernen werden und - wie könnte es anders sein - einige ihrer berühmten Weine probieren werden.

 

Diese drei Ortschaften besitzen einen der schönsten touristischen Anreize der Region Valencia.

 

Ohne diese Weinberge gäbe es die valencianische Toskana nicht. In Terres dels Alforins engagiert man sich, die Weine der Region bekannt zu machen und die Traubensorten zurückzugewinnen, die verloren gegangen waren. Jedes Jahr wird die „Mostra de Vins de les Terres dels Alforins” organisiert, auf der alle Weine der Saison vorgestellt werden. An dieser Veranstaltung, auf der der Wein, die Gastronomie, die Musik und andere kulturelle Aktivitäten die Hauptdarsteller sind, nehmen ein Dutzend Bodegas aus der Region teil.

 

Die lokale Gastronomie der Region, die wir mit den lokalen Weinen begleiten, darf nicht fehlen. Die Zutaten gelangen vom Feld direkt auf den Tisch und die meisten stammen aus dem ökologischen Anbau.

 

Wie Sie feststellen konnten, können Sie in Terres dels Alforins ein paar tolle Tage mit vielen Aktivitäten für die ganze Familie verbringen. Dieses ländliche Umfeld eignet sich perfekt, um vom Alltagsstress abzuschalten. Haben Sie Lust darauf, in einem Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert mit Blick auf die Weinberge zu übernachten? Einfach toll. 

Wenn Sie diese wunderschöne Region besuchen, dürfen Sie sich diese önologisch-touristische Reise durch die valencianische Toskana nicht entgehen lassen, um Terres dels Alforins zu erkunden. Entdecken Sie diese wunderschöne Landschaft des Weins.

Mehr Details: Comunitat Valenciana

Bewerten und teilen

Els Alforins. Die Toskana der Valencianer

Publishing date 21/11/2016

Das Dreieck, das aus den Gemeinden von Fontanars dels Alforins, Moixent und La Font de la Figuera besteht, versteckt eine der besten Weinbauregionen in Valencia.
Els  Alforins. Die Toskana der Valencianer

Die Landschaften voller Weinstöcke, Weizen und Olivenbäume im Dreieck der Gemeinden von Fontanars dels Alforins, Moixent und La Font de la Figuera im Innere der Provinz von Valencia zu entdecken ist eine echt unvergessliche Erfahrung. Die vielfältigen Farben der Felder bei den hundertjährigen Gehöfte, die preisgekrönten Weinarten, die wichtige iberische Lagerstätte im La Bastida de Les Alcusses und die Gastronomie des Inneres der Region machen diesen Ort eine einzigartige Lage, die die Landschaften der Toskana ähnelt aber immer mit ihrer eigenen Schönheit und Eigenart.

Dreizehn Weinkeller stellen Wein in dieser Region unter dem Namen Terres dels Alforins her und verfügen insgesamt über etwa 4.000 Hektare von Weinstöcke. Seit über 2.500 Jahre haben die iberischen Einwohner von La Bastida de Les Alcusses auf der Nordseite der Serra Grossa Gebirgskette Wein hergestellt. Die zahlreichen archäologischen Überreste voller Traubenkerne, Sicheln für die Weinlese und auch eine Wasseruhr bestätigen diese Tat. In dieser Region hat die Weinkultur immer eine wichtige Rolle gespielt. Einige Weinkeller haben sogar versucht, verschiedene alten und schon verlorenen Sorten und Herstellungsprozesse zurückzugewinnen. Einige Weinkeller organisieren Besucherführungen für die Keller, wo sie Wein haben, der in Tonkrüge reift. Genau wie man es im 17. Jahrhundert gemacht hat.

Hier gibt es doch nicht nur gute Weinarten und historischen Lagerstätten, sondern auch eine leckere Gastronomie, die ein echter Hauptbestandteil der lokalen Kultur ist.  Wahrer Geschmack ohne Kniffe, wie bei den traditionalen Gazpachos, dem gebackenen Reis, den Eintöpfe, den Milchbreie und der sogenannten „Cassoleta de pebrassos“ mit Pilzen der Region. Casa Julio in Fontanars ist ein Restaurant, das man auf jeden Fall besuchen sollte. Einmal hatte es einen Michelin Stern aber die Besizter entschieden, es am Ende aufzugeben. Die Toskana der Valencianer ist ein Ort, wo man die kleinen Genüsse stillen kann: leckere Gerichte, gute Getränke oder ein Fahrrad zu verleihen und die zahlreichen Wege und die strahlende und vielfärbige Vielfalt dieser zauberhaften Länder zu entdecken.

Mehr Details: Ademuz

Bewerten und teilen

Ein Zeitraffer, um die Vergangenheit des Inneres von Valencia zu finden

Publishing date 9/11/2016

Die Kamera zeigt die Weinberge und iberischen Überreste von Fontanars dels Alforins und Moixent, die Ruine in Montesa und die Monumentalität von Xativa.
Ein Zeitraffer, um die Vergangenheit des Inneres von Valencia zu finden

Der Zeitraffer zeigt die geraden Weingärten in der Umgebung von Fontanars dels Alforins und Moixent mit einem ersten Bild, das die Region als ein ausgezeichnetes Weinanbaugebiet erklärt. In diesen Felder im Innere der Provinz von Valencia sind die zahlreichen Farben, die Landschaften voller Weinberge, die Weizenfelder, die Olivenbäume und die hundertjährigen Gehöfte  besonders zu betonen. Die iberischen Ruine von Bastida de Les Alcusses spielen hier auch eine ganz wichtige Rolle. Die sind eine wichtige Fundstätte auf der Nordseite von Serra Grossa, deren Einwohner schon 2.500 Jahre davor Wein hergestellt haben.

Danach geht das Video auf eine der riesigen Felsen in der Umgebung von Montesa mit der Hilfe von einem erfahrenen Bergsteiger. Klettern ist eine populäre Sportart in der Region dank der zahlreichen Routen, die man in diesem Tal finden kann. Die Ruine der Burg von Montesa herrschen die Gemeinde. Auf dem Gipfel des Hügels stehen die Ruine der historischen Burg, die die Effekte der Erdbeben im 18. Jahrhundert zeigen. Die Überreste wurden im 1926 als architektonisches und künstlerisches Monument erklärt.

Der letzte besuchte Ort in diesem Zeitraffer ist Xàtiva. Die Kamera ergötzt uns mit einem wunderbaren Bild von oben. Vom Himmel ist es ganz einfach, die Monumentalität einer immer wichtigen Gemeinde für die Geschichte der Region Valencia zu betrachten. Die Stadt wurde im 1982 als künstlerisch historische Ensemble erklärt und bietet ein bereites Angebot voller Monumente und Denkmäler: die beeindruckende Burg der Gemeinde, die sogenannte Colegiata oder Seu, das Hospital Reial Krankenhaus, die Wallfahrtskapellen von Sant Feliu, Sant Josep und Santa Anna, die Kirchen von Sant Pere und Sant Francesc, der Plaça de la Trinitat Platz, das alte Kloster von Sant Domènec, das Geburtshaus vom Papst Alexander VI. oder die zahlreichen Paläste des Adelstands aus verschiedenen Epochen.

 

Disfruta del Time-lapse

Mehr Details: Ademuz

Bewerten und teilen

Fontanars dels Alforins

Städte und Gemeinden - València

Fontanars dels Alforins
  • Adresse:
  • Ajuntament de Fontanars dels Alforins
  • Calle Rey Alfonso XIII, 2
  • 46635
  • Fontanars dels Alforins
  • Telefonnummern:
    • +34 962 222 233
  • Area: La Vall d'Albaida
  • Tourismusbereiche: València

Bewerten und teilen

Inhalt abgleichen