Semana Santa

Semana Santa

Am Sonntag vor Palmsonntag wird eine „lebende Krippe", die mit realen Menschen und Tieren die Geschichte von Leiden und Sterben von Jesu erzählt, veranstaltet. Der erste Akt (Gericht) wird auf der Plaza de la Iglesia dargestellt, während die Via Crucis in den steilen Gassen der Altstadt und die Kreuzigung im Gebirge (Paraje de la Ermita) nachgestellt werden. Am Karfreitag findet die Prozession aller unter der Obhut der Bruderschaften der Heiligen Karwoche stehenden Heiligenstatuen statt. Dabei sind insbesondere „La Piedad y la Soledad" (Die Pietät und die Einsamkeit), Werk des Bildhauers Sánchez Lozano sowie „El Santo Entierro" (Das Heilige Begräbnis), „Jesús y la Verónica" (Jesus und Veronika), „La Virgen de la Paz" (Die Jungfrau des Friedens), „Jesús Nazareno" (Jesus der Nazarener) und „La Virgen de los Dolores" (Die schmerzhafte Mutter) zu nennen, wobei letztere vom lokalen Heiligenbildschnitzer Joaquín Mayans gefertigt wurden.

  • Details:
  • Ort: Redován
  • Startdatum: 19/03/2016
  • Edndatum: 27/03/2016

Rate and share