Allipebrà de angulas

Aal mit All i Pebre (Knoblauch-Paprika-Tunke) ist zweifellos eines der typischen Gerichte des Landes Valencia und eines der berühmtesten nach der Paella. Es ist vor allem in den Niederungen, Sümpfen und besonders in der Albufera anzutreffen. Tatsächlich waren es die Fischer der Albufera, die die von ihnen gefangenen Aale in die valencianische Gastronomie einführten.

Für:
4
Ingredients:

1 kg Aal; 250 g Glasaale; 1/2 kg Kartoffeln; 2 Knollen Knoblauch; 1 EßIöffel Rosenpaprika; 7 Eßlöffel Olivenöl; 50 g Mandeln; 150 g Reis; Petersilie; Safran; Lorbeer.

Elaboration:

In einer Paellapfanne das Öl erhitzen. Darin die Knoblauchknollen und die Kartoffeln in Stückchen anbraten, den Rosenpaprika dazugeben, etwas weiterbraten und das Wasser dazugießen. Dann den Aal in Stücken und den Lorbeer dazugeben. Nach 10 Minuten den Reis dazugeben. Inzwischen die Mandeln, den Knoblauch und die Petersilie kleinschneiden und mischen und zum Schluß mit den Glasaalen dazugeben.

  • Cities nearby:
  • Ademuz

    Rate and share