Olleta (Eintopf)

Die Olleta ist ein repräsentatives Gericht des alicantinischen Berglandes und des valencianischen Hinterlandes. Mit diesem Namen wird ein schmackhafter Eintopf aus Fleisch und Gemüse bedacht, der zu den hervorragendsten seiner Art in ganz Spanien zählt und entsprechende Anerkennung im Land genießt. Den kräftigen und aromatischen Geschmack geben ihm die würzigen Wurstwaren. Nach dem Abschöpfen des überschüssigen Fetts ist dieses delikate Gericht ein wahrer Gaumenschmaus.

Für:
4
Ingredients:
250 g Schweinerippchen, 250 g Schweinsohr, 1 Schweinshaxe, 150 g weiße Gartenbohnen, 150 g dunkle Gartenbohnen, 150 g zerkleinerte Weizenkörner, 2 Zwiebelblutwürste, 2 Möhren, 2 weiße Rüben, 4 Stengel penques (Kardendisteln), 1 Batate, 2 Mangoldblätter, Salz, Öl.
Elaboration:
Gartenbohnen am vorhergehenden Abend einweichen. Gemüse waschen und schneiden. Alle Zutaten in einen Kochtopf mit Wasser geben. Würzen. Zweieinhalb Stunden auf kleiner Flamme kochen lassen. Drei Minuten vor dem Ausschalten die Haut der Zwiebelblutwürste entfernen, Würste zerkleinern und über den Topfinhalt verteilen.
  • Gemeinden:
  • Bewerten und teilen