Süsse Speisen mit Arabischen Reminiszensen

Im Land Valencia gibt es nach alten Rezepten hergestellte Käsesorten von charakteristischem Geschmack – Cassoleta, de Servilleta, Tronchon, Burriana, Puzol, Cervera – sowie erlesene Süßspeisen, deren Herstellung in vielen Fällen an den religiösen Jahreskalender gebunden ist.

Gegen Ende des Winters und zu Beginn des Frühlings erreicht die Herstellung süßen Mehlgebäcks, das in der Mitte zwischen Brot und Kuchen anzusiedeln ist, ihren Höhepunkt. Ein typischer Verteter hierfür ist die mona de Pascua, ein Ostergebäck mit vielerlei Varianten. Neben den unzähligen pastes und pastissos, coques und coquetes, verschiedenen Gebäckarten, die das ganze Jahr hindurch verzehrt werden, sind besondere Spezialitäten hervorzuheben wie der mit Batate oder Kürbis gefüllte arnadì, natillas (Cremespeisen), buñuelos de fallas (zum Fest der Fallas übliche Schmalzkringel), pastis de gloria (Ostersamstagskuchen), leche merengada (Milch mit Meringe), horchata de chufa (Erdmandelmilch), flaons de requesón (mit Quark gefüllte Gebäckstangen), rotlles de anís (Aniskringel), empanadillas de calabaza (mit Kürbis gefüllte Teigtäschchen), carquiñolis de avellana (Haselnussplätzchen), orelletes (Schmalzgebäck) und noch viele mehr.

Ein Glanzpunkt der spanischen Gastronomie innerhalb dieses spektakulären Süßspeisenrepertoires ist der turrón (eine Art Nougat) aus Xixona und Alicante, der seinen intensiven Geschmack aus der Qualität der Mandeln und des Honigs bezieht, die in vielen Teilen der Region gedeihen. Es gibt harten und weichen Turrón, Rosen- und Schneeturrón sowie verschiedene Marzipanarten.

Die Gebäckspezialitäten panellets und “Heiligenknochen” werden zu Allerheiligen hergestellt und verzehrt. In diesem Zusammenhang müssen auch das Speiseeis und die kalten Crèmes erwähnt werden, die in der Marina Baixa eine solide Tradition haben und deren unumstrittene Hochburgen Ibi und Xixona sind. In La Vila Joiosa hat die Herstellung von gehaltvollen Erfrischungsgetränken und Sorbets – leche merengada (Milch mit Meringe), agua de cebada (Gerstensorbet), Kaffeesorbet – ihre Wurzeln. 

  • Img 1: Pastissos de Moniato

    Pastís de moniato gehören im Land Valencia zu den typischen Rezepten der Weihnachtsbäckerei. Die Pastissos, kleine Teigtaschen - deshalb werden sie im Plu...

    5
  • Img 1: Helado de turrón

    Die Provinz Alicante ist das Land des Speiseeises und des Turrón (Mandelgebäck) par excellence. Die Kombination dieser beiden Delikatessen ergibt ein köstliches Dessert...

    4
  • Tarta con presentación individual
    Heutzutage (morgen weiß ich noch nicht) bin ich kein Extremist, was die Nutzung (oder nicht) von regionalen Produkte der Zeit angeht. Sondern machen wir das, was uns gefällt und wann wir wollen und da...
    0
Dulces de la Comunidad Valenciana

Rate and share