Denkmäler in der Comunidad Valenciana

  • 1603_val_imagen2-noimage.gif

    Die Muslimen bauten diese Burg zur Verteidigung und Überwachung. Heutzutage ist nur noch ein halb zerstörter Turm zu sehen.

    0
  • 1603_val_imagen2-noimage.gif

    Die Reste dieses Turms liegen auf der Höhe eines Felsens, wohin man nur schwer gelangt. Der Turm hat einen kreisförmigen Grundriss und eine außergewöhnliche Lage, um das Dorf zu bewachen.

    0
  • El Castell de Guadalest - Costa Blanca - Comunitat Valenciana

    Die Burg, die Festung, der Turm und die Kirche bilden diese historische und künstlerische Altstadt, die zum Kulturerbe ernannt worden ist.

    0
  • Casa Orduña

    Das Gebäude liegt an dem Berg. Seine Mauern sind aus Bruchstein, aber die Konstruktion besteht auch aus Holz, Gips und Cheramikfliesen. Das Gebäude hat vier Stockwerke und eine „cambra“. Das Erdgeschoss verfügt über einen großen Eingang, einen Weinkeller, eine Küche, ein Esszimmer, Speisekammern,...

    0
  • 1603_val_imagen2-noimage.gif

    Die Stadtmauer wurde im Mittelalter laut der Gefälle der Zone gebaut und es wird im 17. Jahrhundert rekonstruiert.

    0
  • Molí del Real Elche/Elx

    Das Gebäude wurde als Mühle und Kornlager benutzt. Seine Ursprung kommt aus dem Mittelalter.

    0
  • 1603_val_imagen2-noimage.gif

    Der Turm von einer erwähnenswerten Größe und verschiedenen Körpern gehört zu einer errichteten Einheit, die als “Casa Gran d´Asprella” bekannt ist.

    0
  • 1603_val_imagen2-noimage.gif

    Der Turm hat verschiedene Veränderungen ertragt und heute ist es mit anderem Gebäude aufgereiht. Außerdem hat man die Lücken der Fassade verändert.

    0
  • Die Veränderungen, die man ihn untergezogen hat, haben nicht viele Spure über seine Herkunft gegeben. Es war ein der gebauten Wachtürme des ländliches Sektor.

    0
  • Man kann kaum die Herkunft dieses Turms erkennen, der, im Prinzip, in ländliches Terrain sich befindet und der heute praktisch für die Innenstadt aufgesaugte hat.

    0

Rate and share