Von Peñiscola nach Castellón de la Plana

Von Peñiscola nach Castellón de la Plana

Diese Route führt durch zwei als Naturparks geschützte und demzufolge unbebaute Küstenabschnitte: die Serra d'Irta und die Sumpf- und Marschlandschaft von Cabanes-Torreblanca. Im letzten Streckenabschnitt lernen wir dann eine einzigartige, unter Naturschutz stehende Gebirgslandschaft kennen: Desert de les Palmes. Dieser Küstenstreifen bietet noch unberührte Natur an: Kieselsteinstrände, versteckte Buchten, Marschböden, kleine Kliffe, Vegetation mit endemischen Pflanzen, Nistplätze der Seevögel u.v.m.; eine Naturlandschaft von unschätzbarem Wert für die Umwelt, zu der der schützende Einfluss des Menschen hinzukommt, der in allen kulturellen, ethnografischen und anthropologischen Elementen in der Serra d'Irta und dem Naturpark Prat de Cabanes-Torreblanca mit Bewässerungskanälen, Torfgruben, Schöpfrädern, Trockensteinmauern, Terrassen, Gehegen, Quellen, Brunnen, Zisternen, Küstenbewachungstürmen und Burgen präsent ist.

In der Gebirgslandschaft von Naturpark Desert de les Palmes überrascht das religiöse Leben im Kloster und die unzähligen Wallfahrtskapellen in einer außergewöhnlichen Natur mit den farbenfrohen rötlichen Felsen, steil abfallenden Berghängen, beeindruckenden Ausblicken und der Vegetation aus Zwergpalmen, Steineichen und Pinien. Ohne dabei die sehenswerte Stadt Peñíscola und die Hauptstadt der Provinz Castelló de la Plana vergessen zu wollen.

Route: Von Peñíscola nach Castelló de la Plana, über Alcalà de Xivert, Torreblanca, Cabanes, Orpesa y Benicàssim.
  • Cities nearby:
  • Peñíscola

    Rate and share