Von Valencia nach Sueca

Von Valencia nach Sueca
Wir empfehlen, die Route mit einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt Valencia und dem Besuch der neuen architektonischen Sehenswürdigkeiten in der Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften) zu beginnen und dabei ihrer maritimen Seite, den Stränden und dem Hafen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Der einzigartige Reiz dieser Strecke liegt jedoch in der Möglichkeit, sich inmitten des Pinienwaldes von Devesa del Saler zu verlieren. Auf dieser Route können Sie sich an den außergewöhnlichen Stränden und den Untiefen des Küstenstreifens erfreuen, die das Süßwasser der Albufera vom Salzwasser des Mittelmeers trennen, sowie die Dünen besehen, die - nahe dem Meer liegenden - Wanderdünen und die festen Dünen, die von dichtem Pinienwald bedeckt sind und sich in der Nähe des Süßwassersees l'Albufera befinden. Wir kommen auch an den Dünen am Strand El Dosser (Dosel) in Cullera vorbei, an dessen nicht urbanisierten Bereichen das Nacktbaden erlaubt ist.

Die Bootsfahrt auf l'Albufera ist ein weiterer unvergesslicher Augenblick auf diesem Ausflug, der mit einem Besuch im Informationszentrum des Naturparks Racó de l'Olla abgerundet wird. Krönender Abschluss dieser Tour ist die Besichtigung der Reisfelder und der weiten Landschaft, die das Gebiet zwischen Cullera und Sueca formt und aus deren Mitte wie von Zauberhand die Silhouette der Muntanyeta und der Wallfahrtskapelle Sants de la Pedra emporsteigt.
Route: Valencia, Pinedo, El Saler, El Palmar, El Perellonet, El Perelló, Mareny de Sant Llorenç, Mareny de les Palmeretes, Mareny de les Barraquetes, Cullera y Sueca.
  • Cities nearby:
  • Valencia

    Rate and share