Sehenswürdigkeiten in Alicante Costa Blanca

  • Foto de la torre del campanario
    Auf dem selben Platz, wo die Wallfahrtskirche gebaut wurde, wurde auch später die Kirche unserer Jungfrau von Pilar gebaut. Später wurde der Turm der Kirche mit Elementen im Neumudejarstil gebaut.
    0
  • Img 1: GRÄFLICHER PALAST UND KLOSTER DER VIRGEN DEL MILAGRO (KLARISSENORDEN)
    Der Ursprung des Gebäudes stammt aus den Zeiten Jaimes I, wenn auch seine endgültige Form zu Ende des XV und Beginn des XVI Jahrhunderts und den Zeiten des Grafen von Cocentaina entstand. In seinem I...
    0
  • Almacenes portuarios (Antiguas Atarazanas)
    Heutzutage ist das Gebäude nicht mehr katalogisiert, weil die Entwicklung und der Handel nur das Äubere von der alten Halle, wo Schiffe gebaut wurden, bewahrt hat. Die Decke von diesem äuberen Teil i...
    0
  • Der neben der Hauptstraße Calle Mayor liegende Platz entspricht einem traditionellen spanischen Hauptplatz oder Plaza Mayor. 1977 wurde veranlasst, ihn unter Denkmalschutz zu stellen. Ursprünglich ha...
    0
  • Img 1: HE DER MARIA AUXILIADORA
    Wurde 1931 nach den Entwürfen von Joaquín Aracil Aznar errichtet. Diese Kirche gehört zum Colegio Salesiano de San Vicente Ferrer und ihre Seitenkapellen sind mit außergewöhnlichen Wandmalereien verz...
    0
  • Img 1: HEILIGGRABKIRCHE
    1595 legte der Patriarch Juan de Ribera den ersten Stein für den Bau dieser Kirche und segnete das neue Gotteshaus, das an der Stelle errichtet wurde, an der sich die für Gottesdienste geöffnete Kape...
    0
  • Diese Häuser wurden in der Neuzeit gebaut und bewahren den Reiz und die Pracht dieser Zeit.
    0
  • Img 1: HEXENHAUS
    Der Architekt Enrique Sánchez Sedeño errichtete das Gebäude in der Stilrichtung des Modernismo. An der Fassade sind Elemente aus dem Art Nouveau zu sehen. Derzeit befindet sich darin der Sitz der Reg...
    0
  • Conjunto histórico artístico Elx/Elche
    Das “Vila Murada” entspricht der alten christlichen mittelalterischen Stadt, innerhalb der Mauern. Die meisten der geschichtlichen Gebäude befinden sich in dieser Festung, wo man das “Palau d´Altamir...
    0
  • Img 1: HISTORISCHE ALSTADT
    Die Alstadt wurde 1969 zum historischen Kulturgut ernannt und bewahrt zahlreiche Monumente, Kirchen und Paläste, die durch schöne Straβen verbunden sind, welche zum Spazieren einladen.
    0
  • Img 1: HISTORISCHES BAUDENKMAL ERAS DE LA SAL UND EMBARCADERO
    Dieser Komplex wurde bis weit über die Mitte des XX. Jahrhunderts hinaus für die Lagerung und Verteilung vom Salz genutzt, das in der Lagune von Torrevieja gewonnen wurde. Das historische Gelände ist...
    0
  • Img 1: HÖHLENMALEREIEN
    Man findet diese Höhlenmalereien zehn km von der Stadt entfernt. Sie stellen Jagdszenen, schematische und abstrakte Figuren dar, mit der Datierung aus der Zeit vor 7.000 Jahren. Um diese Malereien ni...
    0
  • Homenaje a El Campello
    Diese Skulptur wurde vom Kunstler Francisco José Maestre gehauen und von der Stiftung Manuel Peláez des ECISA Bauunternehmens verliehen. Diese Skulptur schmückt den Rundbau zwischen der Straße San Ba...
    0
  • Img 1: IBERISCHE LAGERSTÄTTE CABEZO LUCERO
    Die Lagerstätte bewahrt eine Nekropolis aus der iberischen Zeit. Dort hat man Überreste von Waffen aus Eisen, griechische Cheramikstücke und Schmückstücke gefunden. Hervorzuheben sind auch einige Sti...
    1
  • Die iberische Mauer am Cerro de las Balsas ist Zeuge für die Iberisierung um die Stadt Alicante seit Beginn der iberischen Epoche bis zum 7.- 8. Jh. der christlichen Zeitrechnung.
    0
  • Img 1: IGLESIA DE LA ASUNCIÓN
    Die Himmelfahrtskirche besteht aus einem Kirchenschiff mit einer riesigen Mittelkuppel sowie Kapellen zwischen den Strebepfeilern, von denen besonders die im Renaissancestil gehaltene Kapelle der Hei...
    0

Bewerten und teilen