Natur in Castellón

  • Img 1: Am oberlauf des Mijares
    Der Mijares-Fluss zwängt sich in seinem Oberlauf zwischen tief eingeschnittenen Felswänden und kieferbestandenen Berghängen hindurch, um dann die Felder von La Plana zu bewässern. Das landschaftliche...
    Montanejos
    0
  • Img 1: Am Oberlauf des Palancia
    Von der schönen Stadt Segorbe aus kann man am Oberlauf des Palancia verschiedene, kulturhistorisch wertvolle Landstriche erkunden. Die hohen Berge von El Toro sind Ausläufer der benachbarten Sierra J...
    Segorbe
    0
  • Img 1: Das Cervol Tal und die Serra del Turmell
    Das Tal des Cérvol-Flusses, auch Corses-Tal genannt, öffnet sich zwischen der Tinença de Benifassà im Norden und der Sierra del Turmell im Süden. Mittendrin liegt das beschauliche Örtchen Vallibona....
    Vallibona
    0
  • Img 1: Die kuste von Castellon: strände, kliffs und feuchtgebiete
    Die Küste der Gemarkungen von Castellón bietet eine Vielfalt an landschaftlichen Eindrücken. Zahlreiche Sandstrände wechseln sich mit Kiesstränden (z.B. in Cabanes, Moncofa oder Torreblanca) und zwei...
    0
  • Img 1: Els Ports de Morella: steinerne landschaften
    Ein Hochland, über dem die geschichtsträchtige Stadt Morella mit ihrer unvergesslichen Silhouette thront. In dieser Gemarkung fügt sich der natürliche Bewuchs (Steineichenwälder mit reichen Trüffelvo...
    Morella
    0
  • Img 1: Felsmalereien und schluchten: La Valltorta
    Die tief eingeschnittene Schlucht von La Valltorta schlängelt sich zwischen den Gemeindegebieten von Albocàsser, Les Coves de Vinromà und Tírig hindurch. Es ist eine karge Landschaft, beherrscht von...
    Albocàsser
    4
  • Img 1: JARDÍN BOTÁNICO DE NULES
    A mediados del siglo XX, Francisco Beltrán Bigorra, hijo de Nules y, en aquel entonces, director del Jardín Botánico de la Universidad de Valencia, proyectó un jardín botánico para Nules que se desar...
    Nules
    0
  • Img 1: JARDINES MARINA D'OR
    Die Gartenanlagen der Jardines Marina d’Or beherbergen exotische Pflanzen aus insgesamt 5 Kontinenten. Herrliche Gärten mit Kanälen, Wasserfällen, Quellen und einer Vielzahl raffinierter Details, die...
    4
  • Img 1: L'Alt Maestrat: eine gebirgige mittelmeerlandschaft
    Traditionelle Landwirtschaft und Viehzucht haben bei der Entstehung einer hinreißenden und üppigen Landschaft mitgewirkt, in der sich Spuren menschlichen Schaffens mit Steineichen- und Kiefernwäldern...
    Ares del Maestrat
    1
  • Gartenanlage mit einem zentralen Brunnen und Blumenbeeten, die von zahlreichen Spazierwegen umschlossen werden. Der Garten wurde 1838 angelegt und 1890 mit Einbeziehung der Grundstücke, die heute den...
    Segorbe
    0
  • Img 1: Monumento Natural del Camí dels Peregrins de Les Useres
    El Monumento Natural Del camí dels Peregrins de les Useres, localizado entre los términos municipales de les Useres, Llucena del Cid, Xodos y Vistabella del Maestrat, representa la vía de comunicació...
    Les Useres/Useras
    0
  • Img 1: Naturpark Columbretes-Inseln
    Diese Gegend ist aufgrund der Einzigartigkeit und des Reichtums ihrer Ökosysteme zu Wasser und zu Lande eines der sehenswertesten Gebiete am westlichen Mittelmeer und natürlich an der Küste von Caste...
    5
  • Img 1: Naturpark Penyagolosa
    Ein hoch aufragendes und weitgehend intaktes Bergmassiv, das zum Iberischen Randgebirge gehört und dessen höchster Gipfel der Penyagolosa mit 1 813 Metern ist. Von hier aus hat man einen herrlichen R...
    3
  • Img 1: Naturpark Prat de Cabanes-Torreblanca
    Der Naturpark Prat de Cabanes-Torreblanca ist ein ökologisch ausgesprochen wertvolles Feuchtgebiet, das durch einen schmalen Gürtel aus Kies, Geröll und Sand vom Meer getrennt ist. In diesem Sumpfgeb...
    Cabanes
    0
  • Img 1: Naturpark Sierra de Espadan
    Das Iberische Randgebirge scheint sich mit seinen Ausläufern, der Sierra de Espadán und der Sierra de Espina, einer natürlichen Trennlinie zwischen den Flusstälern des Mijares und des Palancia, bis h...
    Aín
    5
  • Desert de les Palmes - Comunitat Valenciana
    Dieses an der Küste gelegene Gebirgsland, zweifellos ein landschaftlicher Höhepunkt von La Plana, erstreckt sich von Benicàssim über Borriol, Castellón de la Plana, Oropesa bis hin zu La Pobla Tornes...
    Benicàssim
    3

Rate and share