La Atalaya

Dieser Wachturm stammt aus arabischer Zeit, obwohl manche den Bau auch der Römerzeit zuordnen. Er befindet sich oberhalb vom Flussbett des Río Mijares auf dem Gipfel einer steil abfallenden Anhöhe in den Gebirgszügen von La Pedrissa und steht im Sichtkontakt zur Festung. Der zylindrische Turm ist rund 5 Meter hoch und besteht aus Steinblöcken mit Mörtel. Er wurde als Wach- und Schutzturm des Reitweges genutzt, einer vermutlich von den Römern angelegten Straße, die zu seinen Füßen über die Berge von La Pedrissa führte.

  • Features:
  • Stundenpläne: Siempre
  • Saison: Medieval
Galerie

Rate and share