Molí de la Reixa

Img 1: MOLÍ DE LA REIXA

Dieses kunsthistorische Baudenkmal wurde am 28. August 1978 eröffnet und am 8. Oktober 1982 zum Denkmal von regionalem Interesse erklärt. Das Gebäude besteht aus drei Stockwerken und befindet sich außerhalb der Ortschaft. Der Bau zeigt einige ursprüngliche typologische Merkmale der Industriegebäude jener Epoche, bei denen diese Mühle aufgrund ihrer Größe und Bedeutung eine herausragende Stellung einnimmt. Der trapezförmige Grundriss stützt eine seiner Seiten auf den Bewässerungskanal, wobei die Struktur auf dieser Seite aus tragenden Mauern aus Bruchsteinmauerwerk und perpendikularen Quaderbaubögen besteht. Die schweren Mahlsteine der Mühle wurden mit Hilfe des Bewässerungskanals in Bewegung gesetzt, der auf der Nordseite des Gebäudes verläuft und der noch heute Wasser führt, das früher in einem Staubecken gesammelt wurde. Diese Anlage ist unter dem Namen Font de la Força bekannt. Das Wasser für den Bewässerungskanal stammt aus der Bassa de la Vila.

  • Features
  • Typus: BIC Monumento
  • Stundenpläne: Sábados, domingos y festivos de 10:00 a 14:00

Bewerten und teilen