Naturpark Chera - Sot de Chera

Naturpark Chera - Sot de Chera

Dieser Naturpark im Landesinnern der Provinz Valencia erstreckt sich innerhalb der Gemeindebezirke von Chera und Sot de Chera. Mit einer Fläche von 6451,17 Hektar besitzt das Schutzgebiet einen bedeutenden Wert für Kultur, Landschaft und Umwelt. Hier befindet sich auch der Sitz des Parque Geológico de Chera, des ersten geologischen Naturparks des Landes Valencia. Der Naturpark ist außerdem auch Teil des LIC - Lugar de Interés Comunitario (Ort von gemeinschaftlichem Interesse) der Sierra Negrete. Zu den Aktivitäten, denen man im Naturpark nachgehen kann, gehören vor allem das Bergsteigen im Gebiet von Buseo und das Wandern. Auf den zahlreichen Wegen und Pfaden kann man eine herrliche Naturlandschaft entdecken, die in enger Verbindung zu den traditionellen Tätigkeiten der Menschen in den ländlichen Regionen steht.

Diese Bergwelt ist ein beliebtes Ziel von Bergsteigern, die diese berühmte Naturlandschaft durchwandern, in den Tälern ihre Lager aufschlagen und die Gipfel erklimmen. Der auf halbem Weg zwischen den valencianischen Landkreisen La Plana de Utiel-Requena und Los Serranos gelegene Naturpark zeichnet sich durch ein schroffes und bergiges Oberflächenrelief mit Gipfeln um 1000 Meter Höhe aus. Bergpässe und Schluchten wechseln sich in der Nähe des Stausees von Buseo mit einer von Kiefern, Wacholder, Rosmarin und Espartogras geprägten Vegetation und zahlreichen natürlichen Quellen ab.

  • Description:
    • Type: Parques Naturales

Rate and share