(MAHE) Museum Für Archäologie und Geschichte von Elche

(MAHE) Museum Für Archäologie und Geschichte von Elche

Die militärische Festung Palacio de Altamira war Bestandteil der ehemaligen Stadtmauer und stellte eine hervorragende Verteidigungsanlage dar, die ebenfalls der Beherbergung von Königen und Edelleuten diente. Im Palacio de Altamira, auch als "Alcàsser de la Senyoria" bekannt, ist das MAHE (Museum für Archäologie und Geschichte von Elche) untergebracht. Das Museum lädt zu einem Rundgang durch die Stadtgeschichte ein, die dem Besucher auf unterhaltsame und interaktive Art und Weise mithilfe modernster Technik von ihren Ursprüngen bis in die Gegenwart näher gebracht wird. Der archäologische Bereich gibt Auskunft von den Anfängen bis zum Ende der Westgotenzeit und der historische Bereich beginnt mit der Ankunft der ersten arabischen Siedler, die die neue Stadt gründeten, und reicht bis in unsere Tage.

 

  • Features:
  • Times: Montag bis Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr. An Sonn- und Feiertage von 10:00 bis 15:00 Uhr. 25. Dezember und 1. Januar geschlossen.

Rate and share