Das Maigmó Massiv und die Sierra de l'Arguenya

Geschützte Landschaft

Das Maigmó Massiv und die Sierra de l'Arguenya

Die Sierras von L'Arguenya und Carrascar de Castalla bilden, zusammen mit dem Maigmó-Massiv, eine natürliche Trennlinie zwischen der Foia de Castalla im Osten und dem Vinalopó-Tal im Westen. Die höchste Erhebung der Berge von L'Arguenya, in denen man auf Kiefernwälder und Buschwerk trifft, ist mit 1 228 Metern die Replana de la Font del Llop. Hervorzuheben ist in diesem Gebirgszug der Pou del Neu del Carrascar mit sechseckigem Grundriss, dessen Hausteingewölbe von großen, glatten Steinen überzogen ist. Das Maigmó-Massiv (1 296 m) beherbergt umfangreiche Kiefern- und Steineichenwälder; von seinem Gipfel oder vom so genannten Balcón de Alicante aus kann man einen herrlichen Panoramablick genießen. An seinem Fuße liegt der geschichtsträchtige Tibi-Stausee, der im Jahre 1595 zur Speicherung des Wassers aus dem Fluss Verd und zur Bewässerung der Obst- und Gemüsefelder von Alicante errichtet wurde. Zahlreiche beschilderte Wanderwege laden hier zur Erkundung der Gegend ein.

Mehr informationen

  • Description:
    • Type: Paisajes protegidos y monumento natural

Rate and share