• Vom Süden Castellóns bis zum Delta des Mijares-Flusses erstreckt sich der Küstenabschnitt von Almassora, zunächst ein langer Strand mit feinem Sand, der dann weiter südlich in einen Strand mit Rundstein übergeht. Dort werden von Molen kleine Buchten gebildet, ein Anblick, der sich bis zur Küste von Valencia wiederholen wird. Der ruhige und gepflegte Strand ist bei den Bewohnern der umliegenden Ortschaften sehr beliebt. Auch Hobbyfischer schätzen die Molen als Standort und hoffen auf reichen Fang an für die Gegend typischen Marmorbrassen, Seebarschen und Doraden.
    0

Playas:

  • 109476
    Ein offener Strand, an dem sich der Sand und die vom Meer rundgeschliffenen Steine abwechseln. Die an diesem Strand durchgeführte Regenerierung hat sich gelohnt. Trotz allem wird er demnächst einer...
    0
  • Img 1: Playa Benafelí
    Ruhiger Strand, teils feiner Sandstrand, teils Kieselstrand.
    0