• Der Tempel ist "San Juan Bautista" gewidmet und es ist auch Sanktuar der "Virgen del Niño Perdido", Schutzheilige der Ortschaft. Es stellt ein Beispiel des Barock von Valencia dar.

    0
  • Die Restauration eines Dienstes, der früher so viel reichlich vorhanden war, sticht in dieser Gemeinde hervor, wo man die Bruchsteinbögen von natürlichen Stein, der Dachstuhl des Holzdaches und de...

    0
  • Das sinnbildlichste zivile Gebäude des Orts ist dieser Turm mit Konglomerat von Stein und Kalk gebaut, der die konstante Steinblöcke verbindt. Es ist als der Turm von "el Molino" (Turm von der Müh...

    0
  • Die eindrucksvolle Mauer, die ihn umgibt, gibt dieses barocke Kloster eine kräftige und mönchische Erscheinung. Es ist ein Klausurkloster und deswegen ist der Besuch weiter weg die Kirche und der...

    0
  • Die Stadtmauern wurden laut des klassischen Schemas der Verteidigungsanlage von der muslimischen Aussiedlerhöfen gebaut. Sie mussten während der Reconquista zerstört werden aber es gibt noch Spure...

    0
  • Gebäude des 15. Jahrhunderts. Dort wurden sich die religiösen Weihen wie "Agustinos" und "Carmelitas" in den 15. und 17. Jahrhunderte niedergelassen.

    0