• Img 1: KATHEDRALE UND BASILIKA DER MARIA HIMMELFAHRTSKIRCHE

    Die hoch gewachsene und elegante Form der Kathedrale von Segorbe, Gegenstand zahlreicher Umbauten und Stiländerungen, hebt sich deutlich aus dem Stadtbild und der gesamten Umgebung ab. Die neoklas...

    0
  • Img 1: TORRE DEL VERDUGO Y DE LA CÁRCEL

    Diese zylindrischen Türme gehören zur typischen Architektur der Militär- und Verteidigungsbauten aus dem XIV. Jahrhundert. Der Torre del Verdugo, ehemaliger Wohnsitz des Henkers der Stadt, hat ein...

    0
  • Img 1: CONJUNTO HISTÓRICO

    Bei einem Spaziergang durch die Straßen im Zentrum von Segorbe kann man die heute noch erhaltenen Reste der einfachen Stadtmauer aus dem Mittelalter bewundern. Außerdem sollte man unbedingt das Aq...

    0
  • Img 1: CASTILLO DE LA ESTRELLA (FESTUNG UND STADTMAUERN)

    Den Namen verdankt die Burg der Festung aus dem Mittelalter, die sich in ihrer Mitte befand. Die Burg war zudem auch römische Akropolis und Festung der Westgoten und Araber. Aufgrund ihres Zustand...

    0
  • Von der gesamten Anlage sind nur einige Teile der Mauern, Tore und Festungstürme erhalten geblieben, die im Laufe der Zeit viele Beschädigungen und Veränderungen erlitten haben. Überlebt haben die...

    0
  • Img 1: AQUÄDUKT

    Neben dem Henkersturm Torre del Verdugo befindet sich der noch erhaltene Aquädukt, mit dem das Wasser aus der Quelle Manantial de la Esperanza bis in die Stadt transportiert wurde. Er stammt in et...

    0
  • Img 1: TORBOGEN ARCO DE LA VERONICA

    Seinen Namen verdankt der Torbogen der Tatsache, dass auf der Innenseite das Abbild des Santa Faz (Antlitz Christi) erhalten ist. Der sorgfältig ausgearbeitete, wenn auch recht kleine Arco de la V...

    0
  • Img 1: IGLESIA DE SAN JOAQUÍN Y SANTA ANA

    Bauwerk mit nur einem Kirchenschiff und reichen Barock-Ausschmückungen sowie Zierelementen in Form von Blättern, Röschen, Körbchen, geflügelten Engeln und Schildhaltern. Außen zeigt die Kirche ein...

    0
  • Img 1: PRIESTERSEMINAR

    Das wohl sehenswerteste Baudenkmal in Segorbe. Das Barockgebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und war einst Haus, Schule und Kirche der Jesuiten. Besonders beeindruckend ist das Portal mit dem H...

    0
  • Img 1: KIRCHE SAN PEDRO

    Die älteste Kirche des Ortes. Im Jahre 1247 erhielt sie ihre Weihe. Heute ist nur noch die einstige Grundstruktur erhalten, die mit ihren Tonnengewölben und dem hölzernen Dachwerk den Gotteshäuser...

    0