• Img 1: PFARRKIRCHE SANTA CATALINA UND SAN AGUSTÍN

    Das Gebäude verfügt über ein einziges gotisches Kirchenschiff mit acht Spannweiten, was ihm eine beträchtliche Weite verleiht. Während des Unabhängigkeitskriegs ging die barocke Dekoration verlore...

    0
  • Img 1: KLEINER PALAST UND PARKANLAGE JARDINES DE AYORA

    Der 17.000 Quadratmeter große Park zeichnet sich durch üppige Vegetation aus. An einem Ende steht ein kleiner Palast mit einem viereckigen Mittelturm. Das Gebäude ist im frühmodernistischen Stil m...

    0
  • Img 1: KLOSTER SAN MIGUEL DE LOS REYES

    Die Fassade des Gebäudes stammt aus der Renaissance und wird von zwei Türmen gesäumt, die im oberen Teil barocke salomonische Säulen aufweisen. Die Kirche hat ein einziges Schiff, das Kloster hing...

    0
  • Der Komplex schließt Krypta und Gefängnis mit ein. Kirche und Krypta: Ursprünglich war die Kapelle für einen Prälaten vorgesehen. Als Teil des Bischofssitzes war sie wahrscheinlich mit der Kathedr...

    0
  • Img 1: PALAST DER BOÏL ARENÓS, auch HAUS DER HERREN VON BÉTERA genannt

    An der Fassade befindet sich über der Tür ein Wappenschild mit den Wappen verschiedener Adelsgeschlechter von Valencia, die durch Heirat miteinander verbunden waren. Der Überlieferung nach war die...

    0
  • Img 1: EHEMALIGER KORNSPEICHER ALMUDÍN

    Am Stadtplatz Plaza de San Luis Bertrán, einem der schönsten Winkel von Valencia, steht das Haupteingangstor des ehemaligen Kornspeichers, der auf einem maurischen Palast errichtet worden war. Als...

    0
  • Img 1: PFARRKIRCHE SANTÍSIMO CRISTO DEL SALVADOR

    Einige der Moscheen in der Stadt dienten als Fundament für den Bau von Kirchen, wie dies hier der Fall ist. Das derzeitige Aussehen der Kirche ist auf einen Umbau im 19. Jh. zurück zu führen, obgl...

    0
  • Img 1: BOTANISCHER GARTEN

    Dieser botanische Garten entstand aus einem Lehrgarten. Félix Pizcueta war einer der Verfechter dieses Projekts, in dem heute rund dreitausend verschiedene Baum- und Pflanzenarten aus allen fünf K...

    0
  • Img 1: ZENTRALMARKT

    An dieser Stelle wurde seit dem Mittelalter der Wochenmarkt abgehalten, im 20. Jh. dann täglich, was sehr viel Aufwand beim Auf- und Abbau der Marktstände bedeutete. Aus diesem Grund wurde dieses...

    5
  • Img 1: PALAST DER CATALÁ DE VALERIOLA

    Die Hauptfassade im klassizistischen Stil zeichnet sich durch die Eisenbalkone aus. Der Innenhof hat einen viereckigen Grundriss und über dem Gebäudeinneren erhebt sich ein Gewölbe.

    0