• Img 1: BURG UND MAUERN

    Die verschiedenen Kulturen, die es in Cullera gegeben hat, von der Bronzezeit bis zu den Muslimen, haben ihre Spuren hier hinterlassen. Die Burg verfügt über einen Waffenhof, den man auch unter de...

    2
  • Interior del Santuario de la Virgen del Castillo

    Der Tempel ist im neuromantischen Stil und besitzt eine Fassade mit einem robusten Turm und einer Kuppel aus Glasdachziegeln. Einer der Zugänge zur Kirche verfügt über einen Kreuzweg in Form von z...

    0
  • Fachada de la iglesia de los Santos Juanes en Cullera

    Der Tempel ist in neuklassischem Stil und wurde auf einer alten mittelalterlichen Wallfahrtskriche gebaut. Vom gotischen Stil bewahrt man eine Kapelle, die am Fuß des Glockenturms steht.

    0
  • Img 1: Torre del Marenyet

    El sistema defensivo de torres vigía y fortalezas debido a las continuas incursiones de piratas y corsarios incluía esta torre circular, que mantiene tres alturas.

    0
  • Img 1: Torre de la Reina Mora

    Dieser Turm ist das robuste Tor der Burg von Cullera. Er gehört zur Festungsanlage der Burg, in der es einen offenen und gemauerten Raum gibt, der von Türmen umgeben ist. 1631 legte man eine Kapel...

    0
  • Fachada del antiguo ayuntamiento de Cullera

    Dieses Rathaus, auch „Haus des Dorfes“ genannt, stammt aus 1781 und steht im Zentrum der Altstadt. Das Gebäude wurde auf Anordnung von Carlos III gebaut.

    0
  • Es handelt sich um ein altes pädagogisches Zentrum von 1781. Dieses wurde auf Anordnung von Carlos IV gebaut und gilt als eines der ersten öffentlichen Schulen Spaniens.

    0