Sehenswürdigkeiten - Valencia Stadt

  • Img 1: LANDHAUS JULIÁ

    Im barock-klassizistischen Stil gehalten, zeichnet sich dieses Gebäude durch seine Nüchternheit und den quadratischen Turm mit zwei Geschossen aus, der als Unterkunft für wichtige Persönlichkeiten....

    2
  • Mercado_Colon_Img1.jpg

    Im ersten Erweiterungsring der Stadt wurde dieses große Gebäude mit drei Schiffen und zwei seitlichen Regendächern errichtet. Der Mittelteil besteht aus einer Metallstruktur mit Oberlicht aus Glas....

    5
  • Img 1: PALAST DES MARQUÉS DE HUARTE bzw. DE PEÑALBA (Sitz des Bankhauses Banco Urquijo)

    Die Fassade weist zwei gebogene Türme und Abschlüsse in Kugelform auf. Die geschwungene Form der Balkone wiederholt sich in ihren Einrahmungen und entspricht der französischen Ästhetik.

    0
  • Img 1: GEBURTSHAUS VON SAN VICENTE FERRER

    Das Haus verfügt über zwei Zugänge von zwei verschiedenen Straßen aus mit Rundbogen und Fenster unterschiedlicher Größe. Am Eingang von der Straße Calle del Pouet aus befindet sich ein breites Beck...

    0
  • Img 1: PALAST DER CONDES DE CERVELLÓN

    Der Palast der Condes de Cervelló war königliche Residenz nachdem der Königspalast abgerissen wurde. Nur die Fassade mit zwei Türmen und zwei Balkonreihen ist in ihrem ursprünglichen Aussehen im kl...

    0
  • Img 1: HAUS DES MARQUÉS DE CAMPO. Stadtmuseum

    Das Stadtmuseum ist in einem Gebäude aus dem 18. Jh. untergebracht, das sich durch die Nüchternheit der Linienführung auszeichnet. Es wurde als Stadtpalast der Duques de Villahermosa errichtet und....

    0
  • Img 1: CHALET VON VICENTE BLASCO IBAÑEZ

    Der Schriftsteller Vicente Blasco Ibáñez wohnte in diesem Haus am unvergleichlichen Stadtstrand La Malvarrosa. Heute werden dort seine Andenken, persönlichen Gegenstände und literarischen Werke auf...

    0
  • Img 1: PFARRKIRCHE NTRA SRA DE LA MISERICORDIA (STADTVIERTEL CAMPANAR)

    Die Kirche ist im barocken Original erhalten, wurde jedoch einigen Sanierungsmaßnahmen unterzogen. Außen fällt der schlanke Glockenturm auf. Der Innenraum ist in drei Schiffe untergliedert, jedoch....

    0
  • Img 1: KLOSTER LA TRINIDAD

    Das Kloster La Trinidad war als Hospital errichtet worden, wurde später jedoch von den Klarissinnen belegt, weil Königin María, die Gattin von Alfonso el Magnánimo, es zu ihrem Zufluchtsort erwählt...

    0
  • Img 1: MIGUELETE

    Der Name der Hauptglocke, “Miguel”, hat zu der volkstümlichen Bezeichnung “Miguelete” geführt, einem der Wahrzeichen der Stadt. Der achteckige, über fünfzig Meter hohe Turm wurde von Andrés Julià a...

    0

Bewerten und teilen