Abrevadero de San Isidro

Am Ende des Paseo de San Isidro stehen die gleichnamige Quelle und die Viehtränke, die sich von dem Wasser der in den Berg gegrabenen Mine von Chiva ernähren. Sie wurde aus Stein errichtet und im Jahr 2000 restauriert. An ihr sind zwei Rohre und eine Inschrift angebracht.

Galerie

Rate and share