Kirche des heiligen Peters

Img 1: Kirche des heiligen Peters

Sie hat nur ein einziges Kirchenschiff, ein Tonnengewölbe und Pilaster, die zu den Seitenaltaren führen. Im Hauptaltar befindet sich das Bild vom Heiligen Peter. Daneben sind auch die Bilder des Heiligen Johannes und des Heiligen Antonios zu sehen. Auf der rechten Seite stehen die Bilder des Heiligen Vinzen Ferrer und das der Dolorosa.

Ursprünglich wurde die Errichtung der Gemeinde dem hl. Petrus und dem hl. Johannes dem Täufer geweiht.  Aber im 14. Jahrhundert, konkret im Jahre 1370, wurde die Gemeinde des hl. Johannes des Täufers nach Manises verlegt.

Die Kirche in Paterna wurde dem hl. Petrus gewidmet, auch wenn die Erinnerungen an die frühere gemeinsame Bezeichnung aufrechterhalten wurden. Das jetzige Gebäude stammt aus dem Ende des 18. Jahrhunderts und wurde auf einem früheren Bauwerk errichtet.“

  • Features:
  • Saison: Finales del siglo XVIII

Rate and share