Brücken über den Turia-Fluss

Img 1: BRÜCKEN ÜBER DEN TURIA-FLUSS

Die neue Parkanlage Jardines del Turia wird von alten, schlanken, eleganten und mit Tempelchen und Mauernischen für die Heiligen verzierten Brücken aus robustem Stein überspannt. Die Brücken San José und Serranos stammen aus dem 16. Jh.; die Trinidad-Brücke aus dem 15. Jh. trägt Statuen von San Luís Bertrán und San Juan de Villanueva; die Real-Brücke aus dem 16 Jh., der einzige Weg zum ehemaligen Königspalast, verfügt über zwei Tempelchen, die San Vicente Ferrer und San Vicente Mártir geweiht sind; und schließlich die Mar-Brücke aus dem 16. Jh. mit einer herrlichen Treppe, Bänken und San Vicente Ferrer und der Virgen de los Desamparados geweihten Tempelchen. Letztere war bis zum 20. Jh., vor Errichtung der Brücken Aragón und Ángel Custodio der Zugang zum Meer. Zwischen den Brücken Real und Mar spannt sich die moderne Exposición-Brücke, die von Santiago Calatrava entworfen wurde. Die Brücken Artes und Flores wurden in jüngster Zeit im modernen Stil errichtet.

  • Features:
  • Saison: Siglos XV-XXI
  • Address:
  • Jardines del Antiguo cauce del río Turia
  • Valencia

Rate and share