STIERKAMPF-MUSEUM

STIERKAMPF-MUSEUM
Das Museum wurde 1929 mit dem Nachlass des großen Stierkampfkenners Luis Moróder Peiró und der Privatsammlung des Picadors José Bayard "Badila" gegründet. Während seines über 70-jährigen Bestehens wurde der Fundus erweitert und erneuert und das Museum gilt derzeit als eines der bedeutendsten in ganz Spanien. In ihm wird der Fundus zum Thema Stierkampf ausgestellt und es ist gleichzeitig ein Forschungs- und Promotionszentrum für alle mit dem Stierkampf in Das Museum wurde 1929 mit dem Nachlass des großen Stierkampfkenners Luis Moróder Peiró und der Privatsammlung des Picadors José Bayard "Badila" gegründet. Während seines über 70-jährigen Bestehens wurde der Fundus erweitert und erneuert und das Museum gilt derzeit als eines der bedeutendsten in ganz Spanien. In ihm wird der Fundus zum Thema Stierkampf ausgestellt und es ist gleichzeitig ein Forschungs- und Promotionszentrum für alle mit dem Stierkampf in Beziehung stehenden Bereiche und Gegenstände aus dem 18., 19. und 20. Jh.
  • Features:
  • Times: Dienstag bis Sonntag: 10 - 20 Uhr

Rate and share