Castellón: Kultur, Freizeitgestaltung und Vergnügen auf dem alternativen Stadtfest

Publishing date 24/03/2014

In Castellón de la Plana findet vom 27. bis 30. März das alternative Stadtfest statt, eine festliche Zusammenkunft, die Kultur, Freizeitgestaltung und Vergnügen vereint. Es ist eine der ältesten Feste in Spanien, mit einer Thematik, die sich um die aktuelle Gesellschaft dreht.
Castellón: Kultur, Freizeitgestaltung und Vergnügen auf dem alternativen Stadtfest

Auf dem altenativen Stadtfest in Castellón gibt es Stände mit selbst gemachten Produkten, ökologischen-, biologischen- und Vollkornesswaren, Gastronomiestände, Künstler, NGOs, Kunsthandwerk aus Dörfern im fernen Afrika, Lateinamerika und Asien sowie ökotechnologische Produkte zu bestaunen. Außerdem wird ein breit gefächertes Programm von Vorträgen und Runden Tischen, Workshops, Freizeitaktivitäten, Musik, Theater und abendliches Unterhaltungsprogramm geboten.

 

Die Castelloner kommen in Scharen zu diesem Fest, das eine große Attraktion am letzten Wochenende des offiziellen Stadtfestes ist. Jedes Jahr suchen die Veranstalter interessante und neuartige Themen, um die Besucher zu unterhalten, zu belustigen und Wissenswertes zu vermitteln. Die Idee dahinter ist, dem Besucher etwas Wertvolles zu bieten, dass ihnen weiterhilft und ihnen die einzigartige Kreativität der Kunsthandwerker, die feine Technik der Maler oder Töpfer, die Notwendigkeit und die Weiterentwicklung der NGOs zeigt ... und dies alles auf der Straße, während Sie daran vorbei schlendern.

 

Das breit gefächerte Angebot des Festes ist seine größte Attraktion, außerdem ist es bequem und amüsant hier zu flanieren und an den Workshops, Vorträgen und Straßenanimationen teilzunehmen.

 

Kommen Sie und lernen Sie andere Völker kennen und entdecken Sie neue Ideen; interagieren und lernen Sie, aber vor allem vergnügen Sie sich auch.

Mehr Details: Castellón de la Plana

Bewerten und teilen