Sehenswürdigkeiten in Alicante Costa Blanca

  • In dieser Höhle hat man prähistorische Funde aus dem Paläolithikum entdeckt, die Aufschluss über die menschliche Besiedlung der Region geben.
    0
  • Img 1: ARCHÄOLOGISCHE ÜBERRESTE DES PORTUS ILLICITANUS
    Die Reste des alten Hofens von “Illice” schaffen eine geschichtliche Gesamtheit, die die Siedlung von verschiedenen Kulturen in dem Ort reflektiert. Einerseits befinden sich die Reste der Handelszone...
    0
  • Img 1: ARCHÄOLOGISCHE ÜBERRESTE VON LA PICOLA
    Es handelt sich um einen bedeutenden Fund, denn bei den Ausgrabungen der iberischen Siedlung aus dem 4. Jh. v. Chr. wurden zahlreiche Stücke iberischer und griechischer Keramik gefunden. In demselben...
    0
  • Img 1: ARCHEOLOGISCHE RUINEN DER SERRETA
    Diese Ruinen befinden sich fünf km von der Stadt entfernt, an der Spitze eines Berges, zu der man nicht mit dem Auto gelangen kann. Es handelt sich um Ruinen eines iberischen Dorfes.
    0
  • Foto: Ayuntamiento de Benissa
    Elle se trouve à la Plaza del Portal (Place de la porte). Elle occupe l’ancien bâtiment de l’Hôpital Municipal, construit en 1790 pour accueillir les malades et héberger les pauvres et nécessiteux. E...
    0
  • Img 1: AYUNTAMIENTO
    Gebäude im Renaissance-Stil mit den besonderen Merkmalen der bürgerlichen Baukunst dieser Epoche in Valencia: Steinfassade aus Quaderbau, Erdgeschoss mit drei Rundbögen, Obergeschoss mit zehn Rundbog...
    0
  • Img 1: Baños de la Reina
    Die Lagerstätte beweist die Existenz eines Fischzuchtbetriebes aus der späten römischen Zeit. Es sind zwei Phasen zu unterscheiden. Die erste aus dem 2.Jh und die zweite Ende des 4.Jh. Trotz der vom...
    0
  • Img 1: BARRIO DE LA VILA (Viertel der Vila)
    Roger de Lauria, erster Herr des mittelarlterlichen Cocentaina war der Erbauer der Burg in der christlichen Zone. Das Viertel war ummauert, bis die zunehmende Bevölkerung ihre Begrenzungen überstieg....
    0
  • Außerhalb der Mauer, die die Vila umgab, befindet sich dieses neue Viertel, das zu damaligen Zeiten von der Maurenbevölkerung bewohnt wurde. Ein Labyrinth steiler Strassen und weiße, an den Bergabhan...
    0
  • Img 1: BETLEM DE TIRISITI
    „Betlem de Trisiti“ ist ein originelles und sehr interessantes Puppentheater, das zu Weihnachten vorgeführt wird. Die Handlung bewahrt sowohl religiöse Eigenschaften als auch andere, die die Traditio...
    0
  • Der in den Felsen gegrabene Kanal hat eine Länge von 100 m. und verbindet das Meer mit dem Salzgebiet.
    4
  • Img 1: BIBLIOTHEK UND HISTORISCHES ARCHIV ‚FERNANDO DE LOACES’
    Die Bibliothek befindet sich in einem neuen Gebäude, das auf den Resten des Palastes vom Grafen von Pinohermoso im 16.Jh gebaut wurde und im 18.Jh restauriert wurde. Von den Überresten bewahrt man ei...
    0
  • Img 1: BISCHOFSPALAST
    Das Gebäude besitzt ein rechteckiges Kirchenschiff und eine Fassade im barocken Stil. Im Gegensatz zu anderen Palästen aus der selben Zeit, ist dieser nur wenig verziert. Im Innern ist die rote Marmo...
    0
  • Rechteckiger Turm auf einem Gehöft. Die Öffnungen an den vier Seiten sind sehr klein. Die durchgeführten Umbaumaßnahmen lassen keine Schlüsse auf sein ursprüngliches Aussehen zu.
    0
  • T. Bosch
    Dieser Wachturm befindet sich in einer Gegend, die "La Cadena" genannt wird. Er ist Teil eines Privathauses und die durchgeführten Restaurierungsarbeiten haben sein ursprüngliches Aussehen verändert....
    0

Bewerten und teilen