Casa Orduña

Casa Orduña

Das Gebäude liegt an dem Berg. Seine Mauern sind aus Bruchstein, aber die Konstruktion besteht auch aus Holz, Gips und Cheramikfliesen. Das Gebäude hat vier Stockwerke und eine „cambra“. Das Erdgeschoss verfügt über einen großen Eingang, einen Weinkeller, eine Küche, ein Esszimmer, Speisekammern, Hühnerhöfe, Reitställe und eine Scheune. In den anderen Stockwerken gab es, u.a., Schlafzimmer.

  • Features:
  • Stundenpläne: Verano: de 10.15 a 13.45 h. y de 15.15 a 20.00 h. Invierno: de 10.15 a 13.45 h. y de 15.15 a 18.00 h.
  • Saison: siglo XVII

Rate and share